1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aopen oder Sony?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von PCWelt-Freundchen, 11. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    Hallo,

    ich kann zwischen folgenden Brennern wählen:

    Aopen CRW 24/10/40

    Sony 32/10/40

    Einen von beiden kann ich umsonst bekommen. Welchen soll ich nehmen? Ist der Sony tatsächlich besser oder einfach nur ein paar Sekunden schneller? Hat jemand Links über Tests des Sonys? Ich finde nur welche über den Aopen.

    Gruss judyclt
     
  2. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    Thx

    Hab jetzt einen bezahlt und einen genommen. *g*
    Der Sony ist 20sec schnellerbei 700MB, aber noch lauter.
    Naja, hat mich nur 70Euro gekostet.
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo judyclt !

    Klingt nach meinem Aopen CRW2440 , oder ? Der kann 24x brennen . Der ist an sich nicht schlecht , im Forum liest man immer wieder mal was vom berüchtigten "Medium Speed Error" , aber meisten sind es Rohlingsprobleme , da ist er ein bischen wählerisch , wenn er sie 24x beschreiben soll .

    Audio auslesen (ungeschützt) geht mit 14x-32x(!) , das ist sagenhaft , allerdings auch laut (habe in mit Gummiringen gelagert , jetzt geht}s) . Kopierschütze hab ich schon Securom alt+neu , Safedisc V1 + V2 (ohne 2.5.xx also den neuesten!) mit "schwache Sektoren verstärken) kopiert . Lief alles .

    Geschütze Audio-CD}s habe ich nur mit Key2Audio probiert , es ging . Über Cactus Data Shield weiß ich nichts .

    Der Brenner tuts bei mir sehr zuverlässig und schnell (ne CD in 4.5min) , hatte erst einen verbrannten Rohling (08/15 40Cent) und keinerlei Probleme . Er wird von Nero + ******* erkannt und unterstützt .

    Vielleicht hilft dir das was :-)

    MfG Florian
     
  4. Kuelwalda

    Kuelwalda Byte

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    95
    Der Aopen (RW 3248) soll lt. PC Games Hardware eine besonders hohe Audio-Extraktion-Geschwindigkeit haben und somit bessere Resultate besonders bei Audio-CDs erzielen. Also, wenn Du Musik-Freak bist, hol Dir den Aopen.
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kenne zwar beide nicht, wenn aber Sony nirgendwo auftaucht, sieht es evtl. auch mit der Unterstützung bei Nero und ******* nicht so gut aus. Der Aopen sieht in den Tests nicht schlecht aus. Geschwindigkeitsunterschiede wird man beim Brennen kaum feststellen. Würde deshalb zum Aopen greifen.
    MfG Steffen.

    PS. Werden beide von Nero und ******* unterstützt. Wirf eine Münze ! ;-)
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 11.05.2002 | 22:04 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen