1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AP WAP54G und kaum Empfang....

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von densch, 11. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. densch

    densch ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    also ich habe jetzt schon ne Menge zeit investiert und auch einige Forumbeiträge gelsen, aber ich steige einfach nciht hinter woran es leigt.

    Ich habe fast gegenüber (max. 50m) die Universität mit WLAN und habe es bereits mit meiner WLAN Karte (Netgear WG311) und einer Omni-direktioanle Antenne angezapft und super Empfang!
    Um aber noch weitere PC's in der Wohnung anzuschließen, haben wir uns von Linksys ein AP WAP54G v3 und ein Router WRT54G v5 gekauft und am AP zwei "HGA7T High Gain Ant. 7dBi " angeschlossen, sind auch von linksys.
    Der Ap soll das Signal auffangen und der Router dann per WLAN in der Wohnung verteilen.

    Das Problem ist, dass der AP kein Signal empfängt bzw. ein sehr schwaches aber ohne SSID-Kennung und somit kann ich nichts anfangen. Aber warum nicht, die Antenne von Negear schafft es doch mit super Empfang!?
    Ich habe schon einige Beiträge gelsen bzgl. einer anderen Firmware aber da steig ich einfach nciht dahinter.

    Der Ap ist auf AP Client eingestellt mit der MacAdresse der uni aber das funktioniert nicht bzw. er gibt nix an den Router weiter und der dann an die PC's :-(

    Bin am verzweifeln, hoffe jmd. kann mir mal helfen. Wenn noch Fragen sind, versuch ich sie natürlich zu beantworten...bin aber kein WLAN Profi!

    Thx
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen