1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Apple Notebook gut oder schlecht?!?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von felix_8, 22. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. felix_8

    felix_8 ROM

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein Sony Vaio Notebook mit P4 M und 16"TFT.
    Bin damit auch recht zufrieden nur für meine Anwendungsgebiete ist es gänzlich ungeeignet.
    Jetzt suche ich ein Labtop das sehr wenig wiegt, eine kleine Bauform hat, leise ist und eine lange Akkulaufzeit vorweist.
    Normalerweise würde ich unter ca. 12" und Centrino schauen.
    Ich benötige den Rechner zum Arbeiten unterwegs und in der Uni.
    Apple bietet all das was ich mir so vorstelle in einigen I Books.
    Und das auch noch zu fairen Preisen.
    Jetzt die Frage aller Fragen:
    Würdet Ihr mir abraten oder kann man sich so ein notebook kaufen?!!?
    Ich habe gehört das die Kompatibilität zu PCs nicht so gut sein soll.
    Stimmt das?
    Ich logge mich permanent in unterschiedliche Netzwerke ein in denen sich nur PCs befinden.
    Wie sieht es mit Programmen aus?
    Läuft Office?
    Kann ich damit alles machen wie mit einem "normalen"Notebook?
    Ist dieser G4 genau so gut, leise und schnell wie ein vergleichbarer Centrino?

    Sorry für meine dummen Fragen, aber ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten!!!

    MFG
    Felix
     
  2. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    Hi erstmal Felix,
    ich selbst habe einen iMac G4 und bin mehr als zufrieden damit.
    Ich bin sehr froh darüber, dass ich mich vor einem halben Jahr dazu entschlossen hatte, mir einen Apple zu kaufen.
    Ich kann dir nur von Microsoft abraten, und sofort auf Apple umzusteigen.
    MS Office gibt es für Mac(also Apple) für den gleichen und die Schülerversion oder Studentenversion weniger Geld als die Version für Microsoft !!!
    Wenn du dir ein iBook kaufen solltest, dann würde ich das 14,1 Zoll nehmen.
    Oder gleich ein PowerBook.
    Am besten du informierst dich mal auf www.apple.de !!!
    Die Apple - Gemeinde ist zwar eine Minderheit auf Erden, ist aber die sinvollste!!!
    ;)
    Also schnell bestellen !!!
    Mfg
    Pebo
     
  3. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    hi ,
    noch was.
    die ibooks oder power books sind verdammt leise und leicht, und sind vom designe her unschlagbar,
    ganauso wie jeder andere apple auch .
    netzwerk funktioniert mit windows angeblich , ich hab es noch nicht ausprobiert, weiß aber von bekannten, dass es bei ihnen funktioniert.
    genauso ist ein ibook gut für die uni geeignet , eine bekannte von mir benutzt ihr ibook auch für die uni und ist absolut zufrieden damit.
    ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und dich auf apple umgestimmt zu haben .
    NICHT AUF DIE SCHLECHTEN KRITIKEN VON DIESEN WINDOWS BENUTZERN HÖREN!!!
    DIE HABEN UNRECHT !!!
    Mfg
    Pebo
     
  4. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    von der leistung her ist ein ibook 12,5 Ghz auf jeden fall besser als ein notebook mit 1,5 Ghz, da die ganze hardware bei apple aufeinander abgestimmt ist und somit die absolute leistung rausholt!!!!!
    natürlich gibt es nichht alles progamme für apple ,aber die notwendigen wie MS Office gibt es , außerdem ist das betriebssystem viel einfacher und benutzerfreundlicher aufgemacht, sodass sich noch eine alte oma damit anfreunden wollte .!!! :-)
    Mfg
    Pebo
     
  5. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    sorry ich meinte natürlich ein 1,25 Ghz ibook
     
  6. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Hi Pebo

    Sicherlich ist ein Apple nicht schlecht, aber wenn man Preise und Ausstattung anderer Hersteller vergleicht wird mir beim Apple einfach nur schwindelig.
    Also ich hab mir ein Acer TM 4002 zugelegt und bin der Meinung das Apple mit Acer nicht konkurieren kann und wegen der Optik diese Preise ?

    Grüße Raik
     
  7. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    also raik0025.,
    ich denke das ist ansichtssache, und ich werde mir meinen mac bestimmt nicht wegen design gekauft haben , natürlich war das design auch ein grund warum ich mich dafür interessiert habe , doch möchte ich behaupten dass das betriebssystem von apple dem von windows überlegen ist , natürlich nicht in allen bereichen , aber in der bedienung und vom verständniss ,warum ist das so und das so ....
    bin ich der meinung, ist mac os x einfach leichter und benutzerfreundlicher aufgemacht,
    ich weiß allerdins nicht wie das mit longhorn dann aussieht .
    ein grund mehr für apple war für mich :
    microsoft hat diese ganzen schönen erfindungen wie den abfalleimer von apple gestohlen .
    gut war auch damals ein fehler von apple , aber das ist ja eine andere geschichte , möchte damit nur sagen, dass eigentlich apple die grundlage für so ein betriebssystem sei es von apple oder microsoft , gelegt hat .
    das war halt für mich der ausschlaggebende grund , dass ich mircrosoft nicht unterstüzen will , indem ich von denen noch pc kaufe !
    also das ist halt ansichtssache , in meiner meinung ist in dem bereig den felix 8 haben wollte , perfekt geeignet , und spiele gibt es mittlerweile echt genug für apple
    Mfg
    Peter
     
  8. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Sorry Pebo

    Ich wollte Dir nicht zu nah treten
    Sicherlich ist Apple auf seine Weise interessant, hab mich auch mal auf deren Internetseite schlau gemacht, aber wie gesagt der Preis ist mich abschreckend gewesen.
    Es soll ja auch jeder das kaufen was gefällt, wäre ja auch schlimm wenn`s nicht so wäre.

    Grüße Raik
     
  9. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    hi raik0025
    also , hey , du trittst mir keinesfalls zu nahe ;-)
    ich hab damit kein problem wenn sich einer für microsoft entscheidet .
    genaus wie hoffentlihc keiiner ein problem damit hat wenn sich einer einen apple zulegt .:-) gelle
    tut mir leid wenn das was ich als letztes geschrieben habe , sich etwas dooof angehört hat .
    ist für mich total ok ,
    außerdem geht es ja um felix8 der ein notebook kaufen will .
    wobei du mit den preisen in einer hinsicht nicht unrecht hast .
    doch ein notebook von apple bekommst du schon ab 996 € .
    das ist zwar nur 12" aber immer hin ,und das 15"er kostet halt 1499 €, und du bekommst auch kein billigeres von ein er anderern firma.
    aber im allegemeinen ist apple wirklich teuerer .
    naja halt der prosche unter den computerherstellern *lach* :-)
    war nur n scherz !!!!
    mfg
    Peter :-)
     
  10. Stromschlag

    Stromschlag Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Wozu Apple?

    Geh mal auf www.nofost.de und schau dir da die Notebooks an, als Student mit dickem Rabatt!

    IBM ist bekannt für die unverwüstliche Qualität, da braucht man keinen Apple.

    Sich ein Apple-NB nur wegen dem "bösen" Bill Gates zu kaufen, ist doch lächerlich. Steve Jobs ist vielleicht kein "Softwaredieb", aber ein abgehobener, extravaganter, beknackter Freak.
     
  11. Pebo

    Pebo Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    da spricht wohl einer aus erfahrung oder jemand der keine ahung hat !!!!!
    ich hab nie gesagt dass microsoft schlecht sei, dass das schon mal klar ist .
    außerdem sind die notebooks von der leistung her nicht besser als eine apple ibook und vom preis das gleiche .
    keine ahung was du hast .
    ich bin halt überzeugt von apple und habe nie über den bill gates oder wie der typ heißt gelästert , ok .
    und da muss man sich nicht gleich so aufregen , mein gott????
    wahrscheinlich hättest du auch gerne ein ibook !!!!
    mein gott , hey , oh
    Pebo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen