Apple Talk-Drucker mit XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Vladimiro, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    76
    Hallo, wie geht es, dass ich einen Apple Talk-Drucker unter XP installiere? Mit Win2000 war es kein Problem; doch XP scheint nicht unbedingt dafür vorgesehen zu sein. Brauche ich hier zwingend PC MACLAN?
    Bin dankbar für jede Info die mich weiter bringt
     
  2. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    76
    Ja, Hallo und Danke! es funktioniert aber ganz gut, muss ich sagen. Also: PC maclan ist die Lösung!
    Ciao
     
  3. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    also......bei WinXP ist deshalb kein APPLE TALK mehr drinnen, weil Microsoft sich gegen APPLE gewendet hat und umgekehrt....die beiden firmen kooperieren nicht mehr miteinander, sondern sind jez noch verfeindeter als je zuvor....

    ob programme wie PCMACLAN helfen habe ich keine ahnung....probieren geht vor studieren.. :-)

    wir benutzen allerdings das programm DAVE es ist etwas änliches wie PCMACLAN, doch das ist nur für datenaustasch.....

    gruss....brathering (neben mir sitzt einer der kennt sich aus mit apple)
     
  4. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    76
    Ich danke euch. Ich habe es mir doch gedacht. Ich verstehe aber trotzdem nicht, warum in der XP Version das Protokoll nicht enthalten ist; war bei 2000 standardmässig drin! tja! zum Glück habe ich doch eine PC maclan CD in meinem CD-haufen gefunden. Es ist für Win2000 aber es funktioniert einwandfrei. Ich danke euch alle sehr herzlich, und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Mit den Treibern hat das überhaupt nichts zu tun. Man kann unter WinXP kein AppleTalk-Protokoll installieren, was man unter Win200 jedoch kann. @Vladimiro: Ich glaub PC-MacLan ist hier zwingend notwendig.
     
  6. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    76
    Treiberproblem existiert nicht. Es ist leider das Apple-Talk Protokoll, was bei WinXP scheinbar nicht mehr existiert. Da liegt das Problem. Ohne Protokoll, nützt mir auch der beste Treiber nichts! Trotzdem, herzlichen Dank!
     
  7. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    76
    hey, Danke! ich habe Win2000. Aber wie soll ich es machen? Ich meine: vielleicht bin ich zu doof dazu, aber ich kann auf der Win2000 CD nichts finden. Könntest du mir vielleicht weiterhelfen?
    [Diese Nachricht wurde von Vladimiro am 27.12.2002 | 11:35 geändert.]
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo chrissg321

    Danke für den Hinweis, mittlerweile hab ich das Problem begriffen. Hatte erst angenommen, es handle sich um ein Treiberproblem.

    Guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß
    Patrick
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi, Vladimiro

    Tut mir leid, ich nahm an, es handelt sich um ein Treiberproblem. Mit Protokollen kenn ich mich leider nicht aus. Aber vielleicht hat ja noch jemand }ne Idee.

    Trotzdem wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß
    Patrick
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hey, Vladimiro

    Hast du die Installations-CD für deinen Drucker? Dort müssten die Treiber eigentlich drauf sein. Installiere die Treiber für Windows 2000 von dieser CD.

    Ansonsten schau mal im Gerätemanager unter Drucker nach, welchen Dateinamen der Druckertreiber hat. Müsste was mit der Endung "drv" sein. Diese Datei könnte evtl. auch auf der Windows 2000 CD vorhanden sein.

    PS: Du bist nicht zu doof.

    An die Moderatoren: Schließt Regel Nr. 2 Selbstbeleidigung ein?
    [Diese Nachricht wurde von NX-01 am 27.12.2002 | 11:44 geändert.]
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Vladimiro

    Hast du schon mal versucht, den Treiber für Windows 2000 unter XP zu installieren? Meines Wissens nach funktionieren Treiber für Windows 2000 teilweise auch unter XP.

    Gruß
    Patrick
    [Diese Nachricht wurde von NX-01 am 27.12.2002 | 11:22 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen