1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Apple und Windows ??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Rudos, 29. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rudos

    Rudos ROM

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo an alle Profis,

    bitte erklkärt mir (so weit wie möglich) ob man auf ein Apple Notebook das Betriebssystem Windows installieren kann.
    Wenn ja, mit welcher Zusatzsoftware und was soll diese ungefähr
    kosten.
    Für eure Mühe vielen Dank.
    M. f. G. R.A.
     
  2. masterofpc

    masterofpc ROM

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    6
    Das ist nicht einfach möglich!
    1.)Die Hardware eines Apple ist anders als die eines PCs.
    Windows ist aber auf PCs programmiert.
    Mit emulatoren ist das ganze aber eine Krücke,
    da Windows auf die PC Bauteile optimiert worden ist.
    Die ganzen Hardwarebeschleunigungen und Erweiterungen
    des PCs gibt es auf Apple nicht. Das System wird also schleichen.
    2.) Wenn der Emulator läuft, heisst das nicht, das alle Apple Hardware Komponenten mit Windows laufen.
    Die Software ist im simuliertem Windows nicht "immer" stabil.
    Aber wenn es nur um Office und Co. geht, und der Preis des Emulators nicht zu hoch ist: "Immer noch billiger als ein neuer PC!"
     
  3. BAnder

    BAnder Byte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    9
    Schon einmal überlegt ob ein Emulator nicht alle Programme unterstützt. Und defenitiv nicht. Das MS OS unterstützt auf keinen Fall die 68000er Baureihe der Firma Apple. Auch Emulieren dürfte hier schwer werden. DIe ISSE und 3DNow Befehle unserer beiden Prozessorkings dürften nur mit sehr hoehem Performence Verlust zu bewältigen sein.

    Bis denne
     
  4. Rudos

    Rudos ROM

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Tommy,

    endlich eine annehmbare Nachricht....sie ist für meine Nichte, die
    auch das Grafische erlernen möchte.
    Danke, vielen Dank Tommy.

    Viele Grüße v. Rudi.
    [Diese Nachricht wurde von Rudos am 06.04.2002 | 21:48 geändert.]
     
  5. s-mr8081

    s-mr8081 Kbyte

    Registriert seit:
    10. März 2001
    Beiträge:
    145
    Hi
    Unter http://www.connectix.de/acw_con1.html findest du
    du das Programm VIRTUAL PC was Windows auf einem
    Mac emuliert, wie mit allen Emulatoren aber wohl etwas
    an Geschwindigkeit verliert. Meines Wissens brauchst du
    ausser VIRTUAL PC auch noch ein normales WINDOWS.
    Ob es noch weitere Emulatoren gibt weiss ich leider nicht
    aber VIRTUAL PC ist jedenfalls in meinem Bekannten und
    Kollegenkreis (bin im Grafischen Gerwerbe tätig, beruflich MAC und privat PC) quasi Standard.
    Hoffe das hilft dir weiter.
    Gruss Tommy
     
  6. Rudos

    Rudos ROM

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    5
    Nun, zum Thema: es gibt da irgendwo eine Grafikdesigner Schule, die ihren Schülern ermöglicht teuere Grafikprogramme zum Lernen
    .....(!) zu Erwerben, zusammen mit einem Notebock von Apple,
    relativ günstig im Packet. Aber, nachdem die Schulzeit abgelaufen ist, verpflichtet man sich diese Progr. zu Löschen!!
    Überlegung: Was will ich mit einem Apple Notebook ohne Software
    (od. ohne der teuer bezahlten......!!) und warum soll ich auf OS2 umsteigen wenn fast die ganze Welt Software für Windows schreibt?? Oder ist meine Überlegung falsch? Es geht um viel Geld
    für einen jungen Menschen. Von daher die Überlegung auf dem
    gekauften Apple, nachher Win. installieren. Danke an alle. R.A.

     
  7. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    geht gar nicht.
    ich weis aber auch nicht ob es für appel einen windowsemulator gibt
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Gegenfrage: Wozu brauchst du auf dem Apple Windows als OS? :(
    Für Apples gibt es das MS-Office und den MS-IE.
    siehe: http://www.microsoft.com/products/mac/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen