1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arbeitsgruppe wird nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Messermaus, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Messermaus

    Messermaus Byte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    Ich habe die Windows XP Home Edition mit installiertem Service Pack 2 und sitze an einem Netzwerk mit Router. Leider wird, nachdem ich formatiert habe, die Arbeitsgruppe nicht mehr angezeigt (selbst ich kann meinen PC selber nicht sehen). Da kommt dann folgende Fehlermeldung:

    Auf Arbeitsgruppe kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob sie über Berechtigungen verfügen.

    Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar.


    Achja, zur Info: Ich habe die Firewall von Windows auch schon ausgeschaltet, da geht es auch nicht :( Kann sich das hier jemand erklären? :confused:
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Das Windows Hilfe- und Supportcenter wird dir weiterhelfen: "Netzwerke und das Web"
     
  3. Messermaus

    Messermaus Byte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    Das Windoof Hilfe- und Supportcenter wird mir wie immer NICHT weiterhelfen :heul:
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Hast du "Sicherheitstools" wie XP Antispy installiert und ausgeführt? Noch ne andere DFW? Freigaben sind gemacht?
     
  5. Messermaus

    Messermaus Byte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    Ja, XP Antispy habe ich installiert. Und was ist DFW?

    Edit: Jetzt habe ich nochmal dieses "Kleines Firmen- oder Heimnetzwerk einrichten" ausgeführt und jetzt kann ich mich und den einzigen momentan angeschalteten PC sehen :bet: Ich kann auf mich zu greifen, auf den anderen aber nicht :( Der sagt mir, dass der Netzwerkpfad nicht gefunden werden kann..
     
  6. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Gleichen Arbeitsgruppennamen hast du? Freigaben sind gemacht? Unterschiedliche IPs?

    PS: DFW=Desktopfirewall
     
  7. Messermaus

    Messermaus Byte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    Gleiche Arbeitsgruppennamen habe ich, unterschiedliche IPs ebenfalls. Aber was meinst du mit Freigaben sind gemacht?

    Edit: Jetzt kommt wieder diese Fehlermeldung:

    Auf Arbeitsgruppe kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob sie über Berechtigungen verfügen.

    Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar.
     
  8. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Rechte Maustaste auf C: -> Freigabe und Sicherheit->freigeben. Die Firewall im Router hast du aufs LAN eingestellt?
     
  9. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Möglicherweise wurde auch an den Diensten Veränderungen vorgenommen.

    Ist der Dienst Computerbrowser aktiviert und gestartet?
     
  10. Messermaus

    Messermaus Byte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    @andideasmoe
    Ich habe die Firewall momentan aus..

    @NickNack
    Wo stelle ich das ein?
     
  11. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Setz mal das XP Antispy auf Systemstandard, da gabs schon viele Probleme. Du hast sowohl die Hardwarefirewall als auch die Softwarefirewall aus?
    Wegen des Dienstes: Start-Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste. Da guckst du unter Computerbrowser.
    Was ist mit den Freigaben?
     
  12. Messermaus

    Messermaus Byte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    Das Computerbrowserteil ist an, aber im Moment geht es durch Zufall mal wieder.. Aber ich kann nicht auf andere PCs zugreifen :( Und wo sehe ich, ob ich Hardware- und Softwarefirewall aus habe?

    Edit: So, ich habe jetzt mal noch einen anderen PC im Netzwerk angeschaltet. Seitdem kann ich auf die Arbeitsgruppe nicht mehr zugreifen. Die beiden anderen PCs, die momentan angeschaltet sind, jedoch schon (die können auch gegenseitig auf sich zugreifen). Woran könnte das jetzt liegen?
     
  13. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    nochmal: WAS IST MIT DEN FREIGABEN? SIND DIE GEMACHT WORDEN?
    Hast du XP AntiSpy auf Systemstandard gesetzt? Ist der 3. Rechner, den du hinzugefügt hast, derselben Arbeitsgruppe angehörig (selber Name)?
    Eine Hardwarefirewall ist vermutlich im Router. Da kannst du sie konfigurieren bzw. vorübergehend ausschalten. Softwarefirewalls ist sowas wie ZoneAlarm. Die kann man natürlich auch ausschalten. Laut Post 10 hattest du alle aus gemacht. Jetzt weißt du es nicht?
     
  14. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Eigenschaften Netzwerkverbindung -Schauen ob unter Protokolle Client für Win Netzwerke aktiviert ist.
     
  15. HeHoBi

    HeHoBi Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    92
    Also, ich hatte das gleiche Problem: 3 Rechner + Notebook über Siemens SE 505 WIN-XP- Heimnetzwerk; 2 PC`s über WLAN 1ner per Kabel. Fehler: der per Kabel findet Arbeitsgruppe nicht. Hatte ZoneAlarm laufen.
    Ergebnis: wenn ich das Zone .. abschalte funtioniert es
    Bin blos noch nicht dahintergekommen was ich einstellen muss
     
  16. mmuuuuhh

    mmuuuuhh Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    ich hab das problem gestern auch auf ner lan gehabt! da waren alle firewalls aus, alle in der selben arbeitsgruppe und ips waren 192.168.0.XXX (also halt alle statisch und jeweils um eine nummer verschieden). wir waren über einen switch verbunden, da gibts glaub ich keine firewalls. interessant ist, dass man auf manche rechner zugreifen konnte auf manche nicht. bei einem wurde aber nach einem passwort gefragt...

    was sollen wir machen?
     
  17. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    @HeHoBi

    Du hast es selber schon herausgefunden, es liegt an Zone Alarm. Wenn normalerweise ein eigenes Netzwerk eingerichtet wird, popt eine Meldung auf, ob du das ganze zulassen oder verweigern möchtest. Ansonsten schaue in deine blockierten Verbindungen rein.
    Vielleicht solltest du auch in Betracht ziehen, auf vernünftige Alternativen ala Sygate zu wechseln.

    @mmuuuuhh

    Richtig, Switches haben i.d.R. keine Firewall, Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Das mit dem Zugreifen kann an nicht gesetzten Freigaben liegen (Lesen und Schreiben) oder auch an "Sicherheitstools" ala XP Antispy. Setze dieses wieder auf Systemstandard.
    Passwörter werden abgefragt, wenn auf dem Rechner generell ein geschützter Account eingerichtet wurde, der beim Hochfahren nach einem Passwort verlangt.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen