Arbeitsplatz bzw. Erkennen von CDs

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von oldie13, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oldie13

    oldie13 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    13
    Hallo, habe einen Desktop und ein Notebook.
    Wenn ich beim desktop eine CD einlege erkennt der Rechner den Inhalt der eingelegten CD, Startet diese und zeigt auch bei Aufruf des Arbeitsplatzes den Inhalt oder die Bezeichnung der eingelegten CD an.
    Beim Notebook startet werder die eingelegte CD , noch wird im Arbeitsplatz die Bezeichnung der CD angezeigt.
    Ich kann dann allerdings die zu öffnende CD per Explorer und den entsprechenden ICONS öffnen.
    Frage wo ist die Einstellung vorzunehmen, das die CD autostart Funktionen auch benutzt.
    Kann mir jemand helfen, oder fehlen noch Angaben zu meinem Problem?
    danke
     
  2. oldie13

    oldie13 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    13
    nochmals danke, der zweite angegebene Link ist mir sehr angenehm, werde entsprechend verfahren, nochmals herzlichen Dank

    ps. der erste Link verweist eher auf windows nt.
    xp wird nicht erwähnt.
    :)
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. oldie13

    oldie13 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    13
    Danke für den Hinweis...
    Bin über Systemsteuerung, dann System, dort in den Greätemanager gegangen, habe Eigenschaften aufgerufen, finde aber nirgends diese Einstellmöglichkeit.
    Hab ich etwas falsch gemacht?

    danke...
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Im Gerätemanager: mit einem Doppelklick auf?s CD-Rom -> Einstellungen -> "automatische Benachrichtigung beim Wechsel" aktivieren

    cu, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen