Arbeitsplatzsymbol entfernen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von detlef10, 15. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. detlef10

    detlef10 Byte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    100
    Ich möchte einen leeren Desktop. Mit Tweak UI habe ich schon für Leere sorgen können. Nur das Arbeitsplatzsymbol verharrt noch ganz stur.
    Müßte eigentlich über die Registrierung zu entfernen sein.
    Nur, welcher Schlüssel????
     
  2. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    95 hatte meines wissens keinen active desktop.

    /* Mit CustomizerXP
    /* (http://www.winload.de/kurzbeschreibung.php?qry=customizer&kat_id=&such_option=schnellsuche)
    /* kannst du}s wenn ich mich recht erinnere entfernen!

    Gruss, Foox!

    /edit: bullshit ... der Customizer funzt ja nur mit NT-basierten Systemen ... nimm X-setup unter http://www.winload.de/kurzbeschreibung.php?qry=x-setup&kat_id=&such_option=schnellsuche - damit müsste es gehen.
    [Diese Nachricht wurde von foox am 29.01.2003 | 22:23 geändert.]
     
  3. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Habe noch nie gehört, dass sich das Symbol entfernen lässt. Aber man kann dem Arbeitsplatz über "Eigenschaften von Anzeige" ein "leeres Icon" zuweisen.
    Wenn man dazu auch noch einen "leeren Namen" vergibt und das Icon vorher an eine "unübliche" Desktopstelle gezogen hat, ist es auch quasi "weg"...
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi ...

    Nur zur Info:
    Mit dem IE4.01 SP1 hielt der ActiveDesktop Einzug in Win95!

    Gruß, dieschi
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo, ich weiß nicht ob es bei W95/98 auch den "active desktop" gibt - habe WinME. Aber wenn, dann einfach Rechtsklick auf dem Desktop, ActiveDesktop und das Häkchen bei "Desktopsymbole anzeigen" weg und schon ist er/es (?) "jungfräulich" :) :) ;)

    grüße, michel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen