1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher aufrüsten!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von proreo, 25. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. proreo

    proreo ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo an Alle!!!!

    Ich möchte mein Arbeitsspeicher aufrüsten und hätte dazu ein paar Fragen.
    Zunächst erst einmal ein paar Daten zu meinem Computer:

    Motherboard: P4-478 ASUS P4B533
    CPU: Intel Celeron 478 1, 8 G/128/400
    Ram: DD-Ram 256 MB PC 2100/266 CL 2 3rd Infinion

    Zu den Rams sagt das Handbuch folgendes:

    The motherboard comes with three Double Data Rate (DDR) Dual Inline Memory Module (DIMM) sockets. These sockets support up to 2 GB system memory using 184-pin unbuffered ECC or non-ECC PC 2100/1600 DIMMs. Weiter steht geschrieben, dass wenn ich ein double sided dimm in socket 2 zufüge, ich den socket 3 frei halten muss.

    Nun meine Fragen:

    1. Kann ich auch Dimms nehmen, die CL 2.5 haben? Und was bedeutet das CL (CAS Latency)?
    2. Woran kann ich erkennen, ob es sich bei dem Ram um ein double sided Dimm handelt und was für Auswirkungen hat das (In den Produktbeschreibungen auf Verkaufsseiten im Inet konnte ich dazu keine Angaben finden)?
    3. Kann ich auch Rams von anderen Marken und anderen Größen und anderen CL Werten nehmen, wenn ich mein 256 MB Ram beibehalten möchte?
    4. Was bedeutet das ECC bzw. non ECC?
    5. Warum stehen bei einigen Rams weder Angaben zu der CL noch der Geschwindigkeit z..B. Kingston Technology 1GB Memory 1 Module?
    6. Lohnt es bei einem CPU von 1.8 GHZ auf 1 GB Arbeitsspeicher aufzurüsten?
    7. Bin ich an die Geschwindigkeit gebunden bei 2100/266 MHz und was bedeutet die Zahl 2100?

    Also viele, viele Fragen :) Vielen, vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!!!!!!
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    also erstmal würde ich den 256mb riegel rausnehmen. (3rd bedeutet, dass es sich um fast-ausschuss ramchips handelt die dann von einer drittfirma aufgekauft und verlötet wurden; du kannst ärgste probleme kriegen, wenn du andere rams dazusteckst)

    1) wenn du riegel mit verschiedener cl verbaust ist das nicht so schlimm; das mobo spricht dann aber alle riegel mit dem langsamsten timing an (höchtse zahl).
    2) steht in der beschreibung ;)
    3) du kannst schon, aber siehe oben
    4) ecc ist eine hardware-fehler-erkennung für ram chips. verbreitet in servern, aber für normale pcs ist das overkill
    5) weil es der verkäufer es selber nicht weiß? -> lass die finger davon
    6) kommt darauf an was du damit machen willst :rolleyes:
    7) die frequenz hängt u.a. von der cpu ab; höher sollte man nur gehen wenn man weiss was man tut (tiefer geht immer ;) ) die zahl gibt (über den daumen/theoretisch) an wieviele mb der riegel pro sekunde schreiben/lesen kann.
     
  3. proreo

    proreo ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank !!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen