1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher aufrüsten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Daniel11, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel11

    Daniel11 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo!
    Ich möchte den Arbeitsspeicher bei meinem PC aufrüsten.

    Motherboard Name ECS K7S5A
    Bustyp SDR SDRAM
    Modulname Infineon HYS64V32900GU-7
    Speichergeschwindigkeit PC133 (133 MHz)
    Speicherart SDRAM
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1666 MHz (12.5 x 133) 2000+

    1. sollte ich Speicher von Infineon nehmen, oder ist der Hersteller egal?
    2. Kann ich zusätzlich zum 256 MB Modul ein 512 MB einbauen,
    oder funktioniert es sonst nicht?
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    ich denke, es bringt Dir mehr, wenn Du bei dem Board auf 2x 512 MB DDR-Ram gehst und Deinen 256er SD-Ram verkaufst - DDR-Ram ist halt deutlich schneller und inzwischen auch billiger zu haben ...

    ;)
     
  3. Daniel11

    Daniel11 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Passt bei meinem Board DDRam?
    Wenn ja welcher DDR Ram 184 polig oder
    DDR Ram-SoDIMM 200 polig?


    Ist es besser 2x256 oder 1x512 zu kaufen?
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich wäre bei dem Board etwas vorsichtig mit 512 MB.Wenn Du die Möglichkeit zum Umtauschen hast, dann versuch es.

    Ansonsten würde ich nur Speicher von "Apacer" mit NanyaChips nehmen.
    Oder hier kannst Du auch noch mal schauen:

    http://www.ghostadmin.org/phpBB2/kb.php?mode=article&k=24

    Das Board ist sehr zickig was Arbeitsspeicher anbelangt.

    Der DDR-RAM Speicher bringt auf dem Board einen großen Geschwindigkeitszuwachs.
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    1. ja ! (Handbuch verrollt ?)

    2. 184pins - der andere ist für Notebooks

    3. 1x 512, falls Du nochmal weiter aufrüsten willst - da das Board keinen Dual-Channel kann, wäre es aber egal - 1x 512 dürfte aber auch billiger sein

    4. und niemals nie nicht, SD-Ram und DDR-Ram gleichzeitig betreiben ! sonst -> DAU-Alarm ! :D
     
  6. birnemaia

    birnemaia Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    322
    1. du hast 2 DDR plätze
    2. ich würde einen 512mb nehmen weil du dann noch ein platz hast und nodfalls auf 1024mb aufrüsten kannst oder du machst gleich 1024 rein(also 2x 512 mb).
    wenn du 256mb neimst kannst du nur 512mb ereichen mit DDR Ram :)
     
  7. Daniel11

    Daniel11 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Ansonsten würde ich nur Speicher von "Apacer" mit NanyaChips nehmen.



    Aus welchem Grund schwörst du so auf die Apacer Chips?

    ...und danke mit dem Tipp mit der Internetseite!
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    weil ich dieses schöne Board selber fast 3 Jahre mein eigen nennen durfte.
    Ich hatte allerdings den Vorteil gegenüber anderen Usern, das es bei mir tadellos funktionierte was man sonst nicht immer behaupten konnte.
    Auf der entsprechenden Internetseite wird allerdings auch noch anderer Speicher, der ebenfalls kompatibel sein soll, angegeben.
     
  9. Daniel11

    Daniel11 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    ist die Taktrate des Speiches wichtig?

    Ich meine wenn ich einen 400 Mhz Baustein einbaue.
    Läuft er dann nur mit der niedrigeren Taktrate des Mainboards, oder funktioniert das gar nicht?
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    er würde dann mit der niedrigen Taktrate laufen. Ob er aber überhaupt auf dem Board vernünftig läuft kann ich nicht garantieren.
     
  11. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Elixir-(Nanya-Chips) und Infineon-Riegel laufen auch heute noch (bei meinem Neffen) einwandfrei auf dem Board. Hatte auch nie Probleme mit dem Board.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Um nochmal die Empfehlung für Nanya.
    Ich habe in so einem Board unlängt Nanya-Speicher (original,256MB, PC266, 12€ :) ) nachgerüstet und das hat es problemlos geschluckt. Nanya wird sogar offiziell von ECS empfohlen, wenn ich mich nicht irre.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen