1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher-Aufrüstung: Wo finde...?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von boy1986, 25. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. boy1986

    boy1986 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Wo finde ich das, was ich brauche?

    Mein Motherboard hat zwei DIMM-Sockel, die bis zu 256 MB Speicher unterstützen. Die Spezifikation für die zu verwendenden Speichermodule sind:

    - 168-pin DIMMs mit vergoldeten Kontakten

    - 66 und 100 MHz (je nach Host Bustakt)

    - SDRAM (ungepuffert)

    - Non-ECC (64-bit) oder ECC (72-bit) Speicher

    - Bei 100 MHz-Bustakt muss der Speicher Serial Presence Detect (SPD) und 100 MHz unterstützen.

    - 3.3 V

    - Single- oder Double-Sided DIMMs

    Mein Motherboard kann entweder mit einem oder mit zwei Modulen bestückt werden.
    (Installierte ECC-Module werden von BIOS erkannt.)

    Momentan habe ich 64MB zur Verfügung, deshalb möchte ich auf 256MB (PC100) aufrüsten. Soll ich nun 2x128MB oder 1x256MB nehmen???
    Und da ja SDRAM schon ziemlich alt ist, finde ich kaum noch irgendwo solche Speicher-Typen. Kann mir vielleicht jemand auch bei der Suche helfen???

    VIELEN DANK IM VORAUS!!!
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Die 4? kannst Du Dir sparen, ECC Module benötigt man nur wenn man z.B. einen Server
     
  3. boy1986

    boy1986 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    guten\' SDRAM 128MB PC100 Bausteinen von Kingston gesucht, und habe zwei gefunden:

    http://markt.golem.de/6-10e2.html
    http://markt.golem.de/6-13e2.html

    Der eine ohne ECC kostet 45?, der mit ECC kostet 49?.
    Ist der mit ECC besser, als der ohne ECC???

    Und was ist CL 2?
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Ich glaube du wirst am besten wegkommen, wenn Du mit dem Handbuch zu einem richtigen Händler gehst und Dir auch schriftlich geben lässt das Du die Module tauschen kannst wenn sie nicht funktionieren.

    allgemein:
    PC133 Module sollten im Normalfall bei Dir auch funktionieren, arbeiten dann aber auch nur mit 66 oder 100Mhz.
    Sollte der Chipsatz wirklich nur 128MBit Speicherbausteine verarbeiten können (genaue Chipsatz wäre angebracht), so muss ein 128MB Modul ? 8 Bausteine und ein 256MB Module 16 Bausteine haben.
     
  5. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Das wäre auch eine Möglichkeit an den begerten und wertvollen Speicher zu gelangen! :-)
    http://listings.ebay.de/pool1/plistings/list/all/category32221/index.html?from=R4

    mfg
    Jonny
     
  6. boy1986

    boy1986 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Und wo finde ich noch solche Chips (am besten von bekannten Speicher-Herstellern) ?
    [Diese Nachricht wurde von boy1986 am 25.12.2002 | 12:36 geändert.]
     
  7. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    SDRAM gibt es doch bei jedem Händler. Dein Problem dürfte aber interne Organisation der einzelnen Speicherchips sein, der Chipsatz unterstützt bestimmt nur 128Mbit Chips und Module mit solchen Bausteinen werden schon mind. seit einem Jahr nicht mehr produziert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen