1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher plötzlich nur 128 MB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Stefaneckel, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefaneckel

    Stefaneckel ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir im Januar einen neuen Rechner mit 256MB DDR-Ram und Betriebssystem WIN XP HOME EDITION gekauft. Da mir das XP nicht gefällt, habe ich WIN 98 wieder drauf gemacht. Jetzt ist mir augfgefallen, das der Rechner plötzlich nur noch 128 MB Ram anstatt den anfangs 256MB Ram anzeigt. Woran könnte das liegen?
    In der Systeminformation, oder mit SISOFT Sandra wird überall nur noch 128 MB Ram angezeigt, obwohl ich von anfang an 256 MB Ram drin habe. Vielen Dank im vorraus.
    Gruß
    Stefan
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, vielleicht ist dein Speicher kaputt. Hast du schon mal einen Blick in den Rechner geworfen ? Sind 1 oder 2 Speicherriegel verbaut ?

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen