Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Zipo, 15. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zipo

    Zipo Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Arbeitsspeicher


    Problem mit System Athlon 1 GHz, 524 MB RAM, W98 SE:

    Nach Windows-Start habe ich so ca. 380 MB RAM, wenn ich nach und nach immer mehr Fenster aufmache oder Programme kommt bei ca. noch 270 MB verfügbaren RAM die Meldung, daß neues Programm nicht ausgeführt werden kann, weil nicht genügend Arbeitsspeicher.

    Was mag da vorgehen? Wie beheben?
    Festplattencache ist eingestellt auf 100MB und virtueller (Auslagerungs-)Speicher auf 940 MB.

    Wie kann ich das Problem beheben?

    Tips wären nett


    Zipo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen