1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arbeitsspeichertakt 333 oder 400

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fleckenteufel, 25. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mein System arbeitet mit einem FSB von 333 der Arbeitsspeicher wird aber mit 400 MHZ getaktet ist es besser ihn mit 333 MHZ laufen zu lassen oder mit 400 MHZ.

    MFG
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Siehe auch hier

    Gruss
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    jo das stimmt...aber bringen wird dir e auch nichts..es schadet nur nichts;)
     
  4. Das wollte ich ja wissen,hatte vorher Nforce hab mich aber bei meinen neuen Rechner dagegen entschieden.Beim Nforce war es besser alles im gleichen Takt laufen zu lassen.

    MFG
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    bei deinem board kannst du den ram auch mit 400MHz laufen lassen..macht aber nicht die welt aus..eher nichts;)
     
  6. Ist ein KT 600.MSI KT6V

    MFG
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    erstmal: was hast du für ein board?

    wenn du ein nforce2 hast, dann unbedingt synchron laufen lassen!
     
  8. rt13_zrtnzna7qr

    rt13_zrtnzna7qr Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    101
    prinzipiell beudet ein höherer takt auch mehr leistung aber was jetzt bei den einzelnen komponenten besser ist kann ich dir auch nicht sagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen