1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Arbeitsverweigerung des Druckers!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AAR, 14. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AAR

    AAR ROM

    Windows druckt weder Dokumente noch die Testseite. Ich habe einen EPSON Stylus Color II am LPT1; vor dem Drucker sind noch ein Zip-Laufwerk und ein Scanner durchgeschleift (beide funktionieren!).
    Windows hat sogar meinen alten (sic!) Drucker als "EPSON Stylus Color II ESC/P2" erkannt, obwohl ich nicht weiß, was esc/p2 bedeutet. Na ja, an meinem alten Rechner jedenfalls - ein 133er Win95, ebenfalls mit denselben Zip-Scanner-Drucker am Parallelport - funktionierte er!
    Merkwürdig ist auch, dass wenn ich den Drucker ausgeschalten lasse, WinXP behauptet, er sei bereit, und wenn ich ein Dokument drucken will, kommt nicht mal eine Fehlermeldung; im Gegenteil, das Dokument befindet sich im Spoolmanager mit der lachhaften Bemerkung "wird gedruckt", obwohl die Daten nicht beim Drucker ankommen.
    Hat jemand einen Plan? Bitte bitte sagt\'s mir! Danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen