Arbeitszeit-Rechner

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von seppl2, 22. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppl2

    seppl2 Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2000
    Beiträge:
    87
    Der kluge Außendienstler verwendet ein Smart-Handy wie zB
    das Sony Ericsson P900, das sowohl Handy wie Organizer mit eingebautem Kalender und Adressverzeichnis ist.
    Die Arbeitszeiten werden im Kalender eingetragen und auf dem
    PC z.B. Mit Lotus Organizer, Outlook oder aber Notes synchronisiert. Anhand der Kalendereinträge werden die Arbeitszeiten übersichtlich in einem EXCEL-Arbeitsblatt per Makros automatisch ausgewertet und die Rechnung mit diversen Std-sätzen und Nebenkosten erstellt. Das ganze heißt EXCEL-REPORT und steht auf meiner Webseite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen