Architektur herausbekommen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mich a el, 6. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87
    Hallo erstmal,

    ich stelle gerade von win 98se auf W2K um und habe W2K als zweites Betriebssystem installiert.
    Nun ist 98se auf c:\ installiert, W2K auf e:\.
    Meine Fragen:
    Wahrscheinlich hängt e:\ nicht an ide0, sonder ist Master auf ide1.

    -> wie kann ich das über dos, win98se oder W2K herausbekommen und
    -> ist das wichtig für die Zukunft, wenn ich 98se lösche und
    -> wie erkläre ich W2K, dass es keine Auswahl mehr anbieten , sondern als einziges Betriebsystem booten soll.

    Viele Grüße

    Michael
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Allerdings muß man eine Besonderheit in den ARC-Pfaden beachten, die häufiger ( z.B. beim Klonen von Systempartitionen ) zu Problemen führt.Die Partitionen werden nicht sequenziell, sondern nach Typ gezählt. D.h. erst die primären Partitionen und dann die logischen.Wenn ich also auf der Platte eine erste primäre Partition habe, an die sich eine erweiterte mit einer logischen Partition anschließt und an diese wiederum eine weitere , zweite primäre Partition, dann ist die weitere primäre Partition nicht etwa Partition (3), sondern (2) und die logische Partition ist (3).

    franzkat
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Siehe den Tipp mit der boot.ini - in selbiger findest du auch heraus, auf welcher physikalischen Platte und Partition sich ein System befindet (zumindest für NT Systeme) -
    z.b: multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" ist die 2. Partition auf der 0. Platte also Master am 1.IDE-Kanal

    Gruss, Matthias
     
  4. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Zu Frage 3:
    Der Windows 2000 Bootmanager befindet sich auf einer der Partitionen, wahrscheinlich auf der primären Partition im Stammverzeichnis (z.B. C:\)... Dort frägt er nach der (versteckten) Datei "boot.ini". In dieser Datei kannst du nicht mehr benötigte Einträge löschen.

    MfG
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen