Arcor bauernfängerei

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von Dave.2002, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dave.2002

    Dave.2002 Byte

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    54
    hi

    also, ich bin einer der vielen Menschen ind Deutschland, die von der Telekom kein DSL zu verfügung gestellt bekommen können.

    aber seis drum, ich schreib heute hier ja auch über arcor.

    also, frustriert durch die telekom hab ich im netz die alternative arcor gefunden, die eine ISDN-Flatrate anbieten.

    ich hab auch gleich eine bei denen bestellt. dann wurde ich von einem deren sogenannten servicemitarbeitern zurückgerufen. dieser meinte aber während der bestellung, dass dsl bei mir durchaus verfügber wäre, obwohl 1und1 und die telekom absagen erteilten. so, ich hab das nich so wirklich glauben können, aber ich wollte mich überraschen lassen.

    nach 3 monaten (kündigungszeitraum der Telekom) hatte ich aber immer noch nichts von dsl gehört. auf nachfragen wurde mir aber dann nach 3 monaten gesagt, dass dsl bei mir doch nicht verfügbar ist. damit hatte ich aber auch gerechnet.

    jetzt aber der wirklich witzige teil. dieser versagerverein ist noch nicht mal in der lage, mir isdn zur verfügung zu stellen. Aus gründen seitens der telekom versteht sich. dass ich diesen text aber grade über eine ISDN-Verbindung schreibe, scheint wohl an metaphysik zu grenzen.

    aber was solls. is nochmal gut gegangen, die telekom erhält den anschluss von mir aufrecht, also is wenigstens nichts verloren.

    lasst euch also von arcor zu nichts überreden. immer schön vorsichtig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen