Arcor DSL 1000 - nur 16KByte/s DL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Flowsen, 27. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flowsen

    Flowsen ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo erstmal, ich bin neu hier.

    Ich habe ein Problem mit meiner Arcor Flatrate. Mein DL Speed beträgt nur 16KByte/s, obwohl er doch eigentlich bei 128KByte/s liegen sollte (oder leicht darunter). Hab eben bei speedmeter.nl getestet und es kamen folgende Werte raus:

    DL: 16,3 KByte/s
    UL: 15,3 KBtye/s
    Verbindung: 161 Verb/min
    Ping: nicht möglich

    Hab es auch per T-DSL Speed-Manager getestet und hatte da je nach Server max. 150 KBit/s und nicht wie üblich 1024 KBit/s. TCPOptimizer hab ich auch schon installiert und auf meine Verbindung angepasst, aber keine Verbesserung sichtbar.
    Ich habe keinen Router..


    Hier noch einige Infos zu meinem System:

    Windows XP Home SP2 (+alle neueren Updates)
    Outpost Firewall 3.0.543.5722 (431)
    DFÜ-Verbindung über Std. Windows PPPoE

    Ich hoffe, ihr wisst einen Rat für mich. Danke schonmal im Voraus.


    Grüsse Flowsen
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    vor so einem Test solltest du die Outpost Firewall deaktivieren, wäre möglich dass die verrückt spielt. Zweiter Ansatz ist eine Vireninfektion / Trojaner der Traffic verursacht und bandbreite beansprucht. Dann bleibt noch eine Störung bei deinem Provider.

    Seit wann hast du das Problem, nach welchen Veränderungen am System ??.

    Im Viren u. Trojaner Board findest du oben eine Anleitung für HiJackThis. Überprüfe dein System mit HiJackThis und poste den LINK zu deiner Auswertung.

    In der Eingabeaufforderung kannst du mit dem folgenden Befehl überprüfen ob ungewöhlich Verbindungen hergestellt sind:

    netstat -an

    Die Desktop-Firewall solltes baldmöglichst durch einen Router ersetzt werden.

    Wolfgang77
     
  3. Flowsen

    Flowsen ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    4
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    scheint soweit sauber zu sein der Rechner, also bleibt als Hauptursache die Desktop-Firewall (Outpost). Hier gibt es auch noch einen Hinweis für diese Ursache:

    http://www.informationsarchiv.net/foren/beitrag-30028.html

    Ich würde die einmal deinstallieren und die Win XP SP2 Firewall aktivieren, die läuft recht gut und macht wenig Probleme.

    Wolfgang77
     
  5. Flowsen

    Flowsen ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hab den gleichen Test nochmal mit der Windows Firewall gemacht und es war immer noch das gleiche: 16,2KByte/s DL :heul:
     
  6. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
    Erinnere ich mich richtig?

    Windows oder Raspppoe installieren bei Benutzung eines DSL-Modems (ohne Router) einen virtuellen Com-Port und ein virtuelles Modem.
    Hatte vor langer Zeit mal das Problem, dass beim virtuellen Com-Port niedrige Übertragungsraten eingestellt waren und deshalb alles mehr als träge lief.
    Das ist nur eine Idee und ich kann für nichts garantieren, aber es lohnt sich bestimmt mal nachzuschauen.

    Gruß, Carletto
     
  7. Flowsen

    Flowsen ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hi,

    mein Problem ist gelöst. Hab ne Mail an Arcor geschrieben gestern. Am Tag danach hat mir ein Mitarbeiter geschrieben, dass er es an die Techniker von der Störungs-Abteilung weiterschickt.
    Gerade hab ich wieder getestet und nun hab ich wieder vollen DL Speed.
    Danke nochmal für eure Hilfe. Ich hatte echt gedacht, dass es ein Software-Problem ist..

    Grüsse
    Flow
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen