1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arcor DSL Wlan Modem 100 - keine Verbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von twin72, 24. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twin72

    twin72 Byte

    Hallo Leute,

    ich hatte bis Donnerstag noch eine gutfunktionierende Internetverbindung über Telekom u. 1&1, habe am Freitag überArcor alle Geräte(NTBA, Splitter... & o.g. Modem) bekommen. Wollte den neuen Internetzugang einrichten und bin gleich gescheitert. Ich habe Xp SP2 . Über den WLAN-Quick Starter 2.0 habe ich begonnen und bin auf Routerkonfiguration gegangen... Fehlermeldung : "Es konnte keine Netzwerkadapter gefunden werden" .Habe eine SIS900 basierte PCI-Fast Ethernet-Adapter. Die ist unter XP als betriebsbereit angezeigt und hat ja auch schon funktioniert. Habe dann noch eine andere Netzwerkkarte probiert, auch negativ. Habe alle Kabel mehrfach kontrolliert .. nix. Dann habe ich einen Konfigurationsversuch über die HTML-Bedienoberfläche gestartet, habe die IP-Adresse 192.168.1.1 als Internetadresse eingegeben... Warnung" 192.168.1.1 hat den Verbindungsaufbau verweigert"

    Ich habe keine Ahnung, was ich noch probieren könnte.

    Danke im Voraus für eure Hilfe

    LG
     
  2. spitze01

    spitze01 ROM

    Hallo,
    hast Du evtl. den selben Fehler gemacht wie ich, und vergessen, in den Netzwerkeinstellungen vom PC das TCP/IP-Protokoll zu konfigurieren? Wie im Handbuch Seite 15-16 beschrieben, muß dort "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradr. automatisch beziehen" eingestellt sein.

    mfg. Meinhard
     
  3. sheine

    sheine ROM

    Sorry aber bei mir geht es trotzdem nicht!!!
    ist beides schon auf Automatic
     
  4. jojo14

    jojo14 Halbes Megabyte

    Deine Netzwerkkarte sollt eine feste IP haben aber nicht 192.168.0.1 die hat meistens der router.
    Im Internetprotokoll muss du die Router IP ebenfalls eintragen sonst wird das nix.
     
  5. werden für den wlan-adapter eigene treiber/software benutzt?

    wenn ja, dann denn XP eigenen dienst für drahtlose netztwerke deaktivieren, das könnte es sein!

    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen