1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Arctic-Cooling Super Silent und 71°?????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MT, 15. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MT

    MT Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    8
    Ich habe mir einen Arctic-Cooling Super Silent 2000 gekauft (für Athlon TB 1200) damit ich einen leisen, kühlstarken und billigen Kühler habe. Aber: Er ist leise, billig (24?), aber er kühlt viel schlechter als in diversen Tests (mit vergleichbarer CPU) angegeben. In diesen Test erreicht die CPU im Leerlauf zwischen 45° u. 47° Grad, unter Belastung um die 50°. Bei meinem Kühler habe ich schon im Leerlauf 65° und unter Vollast 71°!!!!! Ich habe bei der Montage nichts falsch gemacht, habe die mitgelieferte Paste verwendet und in meinem Gehäuse habe ich auch nur 28°. Wo liegt mein Problem?
    [Diese Nachricht wurde von MT am 15.04.2002 | 10:43 geändert.]
     
  2. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Ich kenne den Kühler zwar nicht, aber wie Andreas schon sagte, super silent hat auch wieder seine schlechten Seiten.

    Dazu kommt noch, dass der alte Athlon wesentlich mehr Hitze entwicklt als z.B. die neuen Athlon XP}s.

    Einen Kühler zu empfehlen spare ich mir mal, aber versuch doch erstmal einen anderen Lüfter, ich denke mal das Du wenigsten 1 Systemfan hast, also ein Lüfter, der zusätzlich rauspustet?

    Gruß
    Christian

    Einen Vergleichswert kann ich mir jetzt nich verkneifen:
    Athlon XP 1800+, CPU Kühler @ 3400 rpm und das ganze mit 46 Grad unter Volllast.
    [Diese Nachricht wurde von Nemo2077 am 15.04.2002 | 22:40 geändert.]
     
  3. Whoever

    Whoever Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    großen Bruder\' Arctic 2500 der bis XP 2000+ empfohlen wird. Der Arctic 2000 wird bis zum XP 1700+ empfohlen und so hab ich ihn auch schon erfolgreich verbaut!
     
  4. MT

    MT Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    8
    Ich habe ein MSI-6330 Motherboard. Die Motherboard Temperatur liegt bei ca. 25°, das Netzteil hat nur 32°.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!
    Das ist das Problem der meisten Silent-Lüfter. Die Temperatur ist zwar hoch, aber sicher gerade noch so akzeptabel.
    Aber für den Fall, daß doch noch Sommer wird: Versuch mal die Vcore zu senken, 1.65 oder gar 1.60V sollten mit einem guten Netzteil drin sein.

    Nachtrag: Ich hab meine VCore auf mittlerweile 1.56V gesenkt und mein 1GHz Athlon läuft damit stabil bei 43°C und 2250 U/min also auch nicht sehr viel mehr als beim Artic... . Das Ganze ist auch noch ohne Gehäuselüfter. Also probier mal die Vcore-Senkung aus, sofern möglich.

    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 16.04.2002 | 00:33 geändert.]
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast Du evtl. ein ASUS-Board ? Die zeigen etwas höhere Temperaturen an. Wie hoch ist Deine Systemtemperatur ?
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen