1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Artec DVD-Laufwerk lahmt plötzlich

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von musicvienna, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. musicvienna

    musicvienna Byte

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    10
    Habe vor ca. 2 Monaten ein Artec 16x DVD Rom gekauft und war speziell mit der Auslesegeschwindigkeit sehr zufrieden: DVDs rippte es mit 12x mühelos - eine ganze DVD war als Image in 7-8 Minuten auf der Festplatte.
    Nach einem Win XP-Update (wo mir auch ein Treiberupdate vorgeschlagen wurde, welches ich leider machte) geht es nur noch mit 2,5x Geschwindigkeit. DVDs brauchen nun 30 Minuten zum Auslesen...
    Laufwerk löschen und neu erkennen lassen hat nichts gebracht - es "lahmt" nach wie vor. Was tun - da es auf der Artec HP (und auch sonst) keinen Originaltreiber gibt und ich meinen alten Win-Treiber (mit dem schnell ausgelesen wurde) nicht mehr herstellen kann bzw. durch das Update scheinbar überschrieben habe?
     
  2. tremors

    tremors ROM

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Andy,
    auch ich habe einen Prob. mit dem Artec. Bei mir läuft das Teil nur mit Pio4. Habe mir die Systemdatei heruntergeladen und wollte den Treiber über den Geräte-Manager einbinden. Funzt aber nicht.
    Hast Du mir einen Tipp wie ich vorgehen muss?

    Danke
    Tremors
     
  3. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    .
    Einen Artec CD-Rom Treiber für WindowsXP findest Du hier:

    http://www.cdrom-drivers.com/drivers/79/79507.htm :)

    Andy (WebTech Inc)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen