1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ARTEC WRR 52x

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Captain Kill, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Captain Kill

    Captain Kill ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Weiß einer von euch, welche Rohlinge das Mistgerät vernünftig beschreiben kann (CD-R und auch CD-RW) ?

    Wäre gut, wenn ihr eure Erfahrungen posten könntet.

    MEINE ERFAHRUNGEN:
    ALDI-Rohlinge, Platinum 48x + 52x + RW(bei Audio) funktionieren NICHT!

    Die TDK 90min Rohlinge beschreibt er einwandfrei, aber nur 700MB
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Vor Artec bin ich vor einiger Zeit von einem Bekannten, der bei einem Großhandel arbeitet gewarnt worden, weil die sehr viele zurückbekamen. Versuch ihn gegen einen Liteon oder falls noch vorhanden Yamaha umzutauschen.

    Es ist sogar schon vorgekommen sein, dass ganze volle Paletten fehlerhaft waren.
     
  3. Denn gleichen hatte ich auch,der liegt jetzt im Schrank weil er nur Müll produziert hat selbst nach einem Umtausch.Hatte damals auch hier im Forum Hilfe gesucht.

    MFG
     
  4. Mr.Hattrick

    Mr.Hattrick ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hi!
    Ich habe den gleichen Brenner und gar keine Probleme mit keinen Rohlinge (bis jetzt)! Ich habe auch Win XP Home und alles läuft prima! Auch Nero6 on the Fly!
    Bye


    PS: Ich benutze hauptsächlich "Sky" Rohline
     
  5. Captain Kill

    Captain Kill ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ich habe unter Win XP mit Nero Burning Rom On the fly und direkt von Festplatte kopiert. Das Ergebnis ist in beiden Fällen das gleiche... Die Brennsoftware ist topaktuell. Das Firmware??? Der kann auf jeden Fall fast keine CDs anständig beschreiben. Das sollte aber eigentlich auch ohne die aktuellste Firmware gehen, oder nicht?!? Bei den Platinum 52x hängt der sich sogar mitten im Brennvorgang auf.
     
  6. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    hi,

    eigentlich sind die 52-fach CD-Brenner ziemlich ausgereift...

    Welches Betriebssystem, Brennsoftware ? Brennst Du On-the-Fly oder über Festplatte ?

    Hast Du alles auf dem neuesten Stand (Firmware Brenner, Brennsoftware) ?

    Das mit den "nur" 700 MB dürfte am Gerät liegen - laut Artec schreibt er nur 650 und 700 MB-Rohlinge....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen