1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asrock Dual Sata - Sound geht nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von j0ck, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    Hi!
    Habe heute meine neue Hardware bekommen:
    Asrock Dual Sata
    Athlon 64 3800 X2
    usw.

    Habe heute formatiert und Windows neuinstalliert. Alles super geklappt. Alles Treiber rauf und gut war es.
    Aber:
    Ich habe keinen Sound. Egal ob ich hinten das Headset oder die Boxen anstecke oder ob ich an der Gehäuse Front anstecke.
    Bin richtig verzweifelt und weiß momentan nicht weiter was ich jetzt machen sollte! Wisst ihr um Rat?
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Dein Rechner besteht nur aus Board und CPU? Glückwunsch! Und wie hast du da Windows 3.0 raufbekommen?

    Scherz beiseite. Ein paar mehr Fakten wären sehr nett.
    Mit der Schilderung kann es vieles sein. Vom Hardware-Defekt bis zum falsch gesetzten Häkchen...
     
  3. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    Ja, also mein PC:
    Asrock Dual Sata
    Athlon 64 3800 X2
    Geforce 6800GT
    Coolermaster Centurion 5
    MDT 2x1024 RAM
    Enermax Liberty 500W

    Hab Windwos Professional aufm Rechner.
    Audiotreiber: Realtek AC97
    Im Bios ist AC97 auf Enable.

    Ich weiß auch nicht weiter! Was für Angaben sollte ich noch machen?
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Wie gesagt, können falsche Einstellungen in der WIedergabesteuerung sein. Hast du ein Häkchen "Nur digitale Ausgabe"?

    Wenn du z. B. Musik abspielst, zeigt der Player einen Pegel (Ausschlag) an?
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Kann es vielleicht sein, dass die Jumper auf dem Mainboard nicht richtig drauf sind?! Beim Sound gibt es die, damit du eventuell auch den Sound- bzw. Mikrofonausgang am Gehäuse nutzen kannst. Die Jumper müssen also drauf sein, damit der normale Soundausgang vom Mainboard funktioniert
     
  6. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    Also mein Mainboard hat schon Sound Jumper. Diese heissen JR1 JL1-Jumper
    In der Beschreibung steht: Wenn die JR1- und JL1- Jumper verbunden sind, können die Audioanschlüsse an dem Frontfeld sowie an der Rückwand arbeiten.

    Habe das Gehäuse aufgemacht und nachgeschaut. Die Jumper waren verdeckt mit Jumperkappen (Also die blauen Dinger). Habe beide kappen abgemacht.
    Der Sound geht halt immer noch nicht!
    Müsste ich jetzt die beiden Jumper mit einer Kapper verbinden? Wisst ihr was ich jetzt meine?

    Achja und Fidel Castro:
    Der Mediaplayer zeigt einen Ausschlag an. Es müsste also was zu hören sein. ICQ Sound z.B. hör ich ja auch nicht!:bahnhof:
     
  7. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    So, habe beide Kappen wieder drauf gemacht (wie ich es auch bekommen hatte). Geh trotzdem nicht. War eigentlich logisch! Wieso sollte es von alleine auf einmal gehen!!!??? Ja, keine Ahnung! Langsam kotzt mich das an...
    Hardwarefehler? Softwarefehler? Kanns an Windwos liegen?

    Ach keine Ahnung
     
  8. Moshhard

    Moshhard Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    hab das selbe board und auch den x2 3800 funkt alles einwandfrei, im Bios ist der soundchip an? sonst fällt mir nüx ein ausser das es eigentlich ein super board ist für den kurs
     
  9. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    :nospam:
    SO jetzt was ganz anderes. Das Problem ist Softwarebedingt, glaube ich zumindest.

    Ich habe die ganze Zeit den AC97 Treiber benutzt! Ich bräuchte aber der HD Audio Treiber. Nur wenn ich diesen HD Audio Treiber installieren möchte kommt die Meldung, dass ich zuerst Microsoft Bus Driver installieren sollte. Nur such ich schons seit 2 Stunden im Inet wo der Treiber ist? :bahnhof:
     
  10. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    Langsam bin ich überzeugt, dass dies ein Hardwareproblem ist! Ich glaub ich dreh durch:aua:
     
  11. j0ck

    j0ck ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    7
    Kann mir keinder mehr helfen? :bet:
     
  12. DeepCore

    DeepCore ROM

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    1
    Das Problem habe ich auch. AC 97 Codec 3.82 ausprobiert, Bios auf 1.6 geflasht, Jumper umgesetzt usw. Habe bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden.....:-(
     
  13. Moshhard

    Moshhard Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    ich hab ganz normal den treiber benutzt der auf der cd dabei ist und der funktioniert wenn nicht würde ich das board umtauschen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen