1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASROCK K7S8X Problem mit 3,3 Volt Graka?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Leipziger35, 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leipziger35

    Leipziger35 ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,ich habe folgendes Problem.
    Ich habe mir übers Internet das Board von ASROCK K7S8X gekauft.Nach dem Auspacken und lesen des Handbuches musste ich feststellen das er keine 3,3 Volt Grafikkarten also auch meine GeForce4 MX440 nicht unterstützt.Das Board verlangt nach einer 1,5Volt Graka. Auf Nachfrage im Fachhandel wurde mir gesagt,das ich die Warnung im Handbuch ignorieren kann.Es sollen sogar alte GeForce 2 Karten laufen.
    Wer hat nun recht?Laut Handbuch kann das System permanent beschädigt werden.Habe keine Lust auf einen praktischen Test.
    Wer hat Erfahrung oder kann sonst etwas beisteuern?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Bei der Umstellung von AGP-Spezifikation 1.0 zu 2.0 wurden in 2.0 auch 1,5 V festgeschrieben. Die GF4 MX440 entspricht mind. AGP 2.0 und damit 1,5 V.
     
  3. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Also ich habe das K7S8XE+ und da steht auch drin das man keine 3,3V karten einsetzen soll!!Ich hab aber auch eine G4 440MX drin und bis jetzt keine Probs. gehabt!!!
    Und die MX440 ist glaube ich iene 1,5V Karte!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen