1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASROCK K7S8X und AGP-Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von roda1, 21. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. roda1

    roda1 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Im Boardhandbuch steht unter "Achtung":Bitte keine 3,3 Volt AGP-Karte auf dem K7S8X verwenden!Dies würde das System beschädigen.
    Wo sehe ich wieviel Volt die Grafikkarte hat??,oder hat der AGP-Slot generell nur 1,5 V oder was soll das Ganze.Vielleicht kann mich jemand aufklären was das mit den 1,5v und den 3,3V auf sich hatIch habe hier die Geoforce4 MX440 vor mir liegen und weis nicht ob ich sie einbauen kann oder nicht????
    Ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen Könnte.
    Vielen Dank .Heino.
     
  2. casyo12978

    casyo12978 ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ich würde ersteinmal bei Google danach suchen. Da findest Du alles genau erklärt. Deine GF4 MX dürfte aber eine 1.5V Karte sein.
    Es soll ja Boards geben die beim Einbau einer falschen Karte mittels LED warnen (ASUS) aber das hilft Dir jetzt nicht weiter. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen