1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASRock K7S8XE

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Neigert Alex, 22. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    Hallo Leute!!!!
    Ich hab mir am Dienstag das board ASRock K7S8XE+/A/ASR,
    Ein AMD 2500+ Barton 333 und 2x 256MB-DDR-RAM PC 333.
    Habe alles montiert leuft auch sowet fast alles, nur 2 Minuten nach dem hochfahren von Systemen bleibt alles für 3min.40 sec. Stehen, habs schon mit win 98+se, win ME, 2000, XP und Linux 8.0 versucht immer das gleiche nach denn 3min.40sec funzt das teil Stunden lang ohne zu zicken aber sobald man das Teil Neu-Startet bleibt es wieder für 3min.40 sec. stehen, habe schon speicher getauscht bzw. Einzeln eingesetzt immer das gleiche ergäbnis was kann mann hier machen ???
    Gruß Alex:aua:
     
  2. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    Hi! das war K & M Elektronik in Magstadt
    Der Verkäufer war voll OK
    jets weis ich wo ich demnächst wieder teile Kaufe
    MFG Alex:cool:
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Manchmal ist es so einfach... bei welchen Laden haste das Ding gekauft??? Meistens sind die doch ziemlich zickig wegen Umtauschen und so...
     
  4. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    Hallo Leute !!!!!
    Bin in Laden :-) Gegangen und hab das board Tauscht!
    zuhause alles zusammengeschtöpselt !!!!!!!
    Leuft !:saufen: Ohne Probleme!!! Keine henger mehr
    Lag anscheinends doch am board
    Gruß Alex:wink:
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    irgendein Spiel oder eine andere Software musst du installiert haben sonst gebe es diesen Eintrag nicht "cdac11ba.exe". C-Dilla CdaC11BA ist eine Kopierschutzverifikation die über einen Dienst oder/und Treiber arbeitet, vielleicht liegt es an dem Mist.

    Das solltest du auch mal überprüfen "amss.exe", keine Ahnung wo das herkommt.

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    Keine Programme im autostart
    Prozesse:
    expl.exe
    svhost.exe
    taskmdr.exe
    svhost.exe -7X hintereinander !!!!!
    msimn.exe
    lsass.exe
    service.exe 2x
    winlogon.exe
    csrss.exe
    amss.exe
    nvsvc32.exe
    cdac11ba.exe
    system
    Das wars schon
    Gruß Alex
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Was für Autostart Programme und was für Dienste werden gestartet?
     
  8. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    Habe alles deaktiwiert, habe auch keinen router oder sonst was,
    Die alte kisten - P2 mit 400 MHz, und P4 mit 1,7 GHz sind beim hochfahren um einiges schneller, die 3m,40sec braucht der Rechner immer habe bestimmt schon 50-60 neustarts gemacht,
    die esten 2 Minuten leuft alles!!! danach genau 3m. 40 s. garnichts,
    kann nicht einmal reseten, beim normal betrieb lät sich der rechner reseten

    Danke Gruß Alex
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Das schon mal versucht: Klick
     
  10. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Versuchsweise mal alle "OnBoardErweiterungen" abschalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen