1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asrock K7VT2 Biosprobs

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mad35, 3. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mad35

    mad35 ROM

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    2
    :aua: Ich hab noch nie ein Biosupdate gemacht, hab mich letzte Tage endlich dazu entschlossen mir DDR-Ram dafür zu holen.
    Aber nicht ein einzige läuft auf meinem Board.Selbst Memtest+86
    stürzt laufend ab, Laut Asrock,sollen Pc2700/333 MHz CL 2,5 auf dem K7VT2 laufen.Beide 512 Rams taten es nicht. und Memtest auch nicht, also ab nach Atelco um tauschen gegen
    Pc2100/266 MHz, müssem ja auf jedenfall gehen,aber auch das nichts.Die bei Atelco meinten ich sollen Biosupdate machen, ist auf dem Board noch nie gemacht worden.Bei Asrock bios K7VT2_1.30 geholt,entpackt und auf die startdisk gemacht.
    Bekomme aber immer eine Fehlermeldung ::
    Type the name of the Comand interpreter(e.g.,c:\windows\comand.com)
    Kennt sich da irgendjemand mit aus und kann mir vielleicht helfen?
    gibts vielleicht noch neuere bios von dem Board?
    Meinen Danke schonmal im vorraus

    Win xp sp2 alle updates
     
  2. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Dein Board unterstützt SDR- und DDR-Ram.
    Ist der SDR-Ram aus dem System ausgebaut und durch den DDR-Ram ersetzt worden?
    Die verschiedenen Ram-Arten dürfen nicht zusammen eingebaut sein.

    Das Bios-Update ist wohl nicht zwingend notwendig, damit der Ram erkannt wird.

    Vielleicht mag dein Board den Typ des Arbeitsspeichers nicht, versuch mal Markenspeicher. Eventuell findest du Empfehlungen auf der Asrock Website.
     
  3. mad35

    mad35 ROM

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    2
    ja der sdram speicher ist raus ,weis der teufel warum es nicht geht, werde mir wohl ein neues Board holen gehen.Das Bios update hat nämlich auch nichts gebracht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen