1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASRock K7VT2 Hilfe Dringend!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von elb, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elb

    elb Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo
    ASRock K7VT2 nach der Installation Monitor bleibt schwarz!
    [Diese Nachricht wurde von elb am 27.12.2002 | 20:57 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von elb am 27.12.2002 | 21:03 geändert.]
     
  2. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Hatte mal das gleiche Board und Problem! Der Händler, dem ich das Board zurück gebracht habe, hat mich nach dem eingebauten Speicher gefragt. Ich habe ihm gesagt, dass ich einen 256 MB DDR-RAM-Riegel eingebaut hatte. Er sagte daraufhin, dass das Board damit laufen müsse. Ich habe mir das Geld für das Board trotzdem zurückgeben lassen. Vor allem weil ich mir nicht noch ein neues Speicher-Modul dazu kaufen wollte! Dann habe wieder mein K7S5A eingebaut. Und schon war das Problem behoben! ;-)

    Gruß

    Dominik
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hier z.B. gibts schon einige Erfahrungsberichte:
    http://www.teccentral.de/tecnews/kommentare.php?newsid=1051
    Auffallend ist, dass es wohl Probleme mit DDR-Ram oder aber auch mit NT-basierten WinOS gibt oder geben kann.
     
  4. DukeNiels

    DukeNiels ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    habe das gleiche Problem, lag am DDRam, habe jetzt wieder den alten SDRam eingebaut, jetzt läuft es wieder.
     
  5. nick28

    nick28 ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo, elb,
    die Info ist ja recht spärlich. Nach welcher Installation (Grafikkarte, Motherboard, Treiber o.ä.)? Ein bischen mehr Info ist nötig.
    Gruß Nick28
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    AGP-Grafikkarte schon auf richtigen Sitz überprüft? Manchmal sitzt die Grafikkarte locker im Steckplatz.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen