1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asrock K7VT2 mit 166 MHz FSB?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Feuerreiter, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feuerreiter

    Feuerreiter ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo NG'ler
    ich habe folgende Frage:
    Auf dem Board befindet sich (obwohl in der Bedienungsanleitung und auf der Webseite von Asrock nicht erwähnt) über dem Jumper zur Auswahl von FSB100 ; FSB133 ein zweiter Jumper (via Lötpunkten.) Bei Setzen dieses Jumpers soll laut Boardaufdruck der FSB auf 166 gestellt werden können. Ist da was dran? Hat vielleicht jemand dieses Board mit 166 MHz laufen? Sollte ich den jumper einfach mal setzen und schauen, was das Bios anzeigt? Kann man per Bios den FSB auf 166 stellen? Der Ram würde die Aktion natürlich mitmachen.
    Ich bin für jede Hilfe dankbar ;-)
    Mit freundlichen Grüßen aus Dresden, Sebastian
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Nein, das funktioniert nicht. Für die Aktion ist nicht der passende Clockgenerator verbaut. D.h. ,das Board bietet hardwarebedingt, keinen 1/5 Teiler um den PCI und AGP-Bus anzupassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen