1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asrock k7vt2 OC?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von chewie, 23. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chewie

    chewie Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    n bischen übertacktet.
    Würd\' mich echt freuen,Dank vorab!
    Stephan
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    naja, dann ist ja Erfolg verbuchbar. ATA 133 wird so wieso von keiner Platte ausgenutzt, selbst ATA 100 wird nicht ausgeschöpft.
    USB 2.0 könnte man, wenn es unbedingt benötigt wird, eine Steckkarte hinten stecken.
    Bzgl. der Arctic-Zertifizierung, da hat bzw. lehnt sich Arctic sehr, sehr weit aus dem Fenster... das haben mehrere Tests diverser Hardware-Seiten bestätigt und ich kann dir da auch einige Stories zu erzählen. Mittlerweile verstaubt der Arctic irgendwo ganz hinten im Regal bei den "Aservaten des PC-Mittelalters".

    Andreas
     
  3. chewie

    chewie Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Sack,hab\'s Board aber zurückgebracht(war von zwölf Käufern der Fünfte in einer Woche),jetzt laüft ein K7s5a.Problemlose Montage,problemloser Betrieb(leider ohne USB2.0&ATA133)
    Grüße,Stephan
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Der Arctic 2500 ist bei 1.2GHz ziemlich am Limit wenn nicht drüber dazu ist das Asrock Board nicht gerade eines der unproblematischen mit Speicher - machmal so wählerisch wie einige Versionen des K7S5A

    Dachte den Arctic 2500 gibt es schon lange nicht mehr - hat Dir wohl jemand \'nen Ladenhüter angedreht
    Gehäuselüfter drin ?
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    ASrock = Asus Versuch am niedrigpreismarkt für Motherboards mitzumischen ...
    http://www.heise.de/newsticker/data/jow-02.10.02-000/

    Fragt sich nur ob die Boards schon so ausgereift sind das sie dem Anspruch gerecht werden können ... sieht ja, deinen Erfahrungen nach, nicht so aus ...

    Gruß, dieschi
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Bei der Verwendung von Artic-Kühlern muß man eigentlich immer ein wachsames Auge auf die Temperatur der CPU werfen, da die selten in der Lage sind, einen Athlon in Zaum zu halten. Übertakten kannst Du damit sowieso vergessen. (einfach mal in die Forumssusche Arctic eingeben...)
    Also poste erstmal die Temps. (am besten nach nem Absturz oder ne Halbe Stunde DVDrippen aus dem Bios ablesen) von CPU und auch gleich System.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen