1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASROCK K7VT2 & Symbios Logic 8100

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AMD_Fan2003, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMD_Fan2003

    AMD_Fan2003 Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo!
    Habe mich jetzt auch entschieden, hier was zu fragen...

    Folgendes Problem:
    Ich habe ein ASROCK Board K7VT2 mit BIOS 1.3 und 192 MB SD-RAM. Als CPU kommt ein Athlon XP2000+ zum Einsatz. Win 98 SE ist neu installiert. Alles läuft auch ohne Probleme, bis auf meinen SCSI-Controller (SYMBIOS LOGIC 8100) - nach dem Neustart der Treiberinsatllation hängt sich Windows gnadenlos auf - es tut sich nichts mehr und bei Mausbewegungen kommen krächzende Töne aus dem Lautsprecher. Es hilft nur, den PC abgesichert hochzufahren und im Geräte-Manager den Conrtroller abzuschalten. Dann läuft anschließend das System normal & ohne Probleme.
    Das kann aber kein Dauerzustand sein - kennt jemand das Problem und kann mir sagen ob\'s hierfür eine Lösung gibt?
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Verwndest Du ne Soundkarte oder onboard-Sound? Wenn Soundkarte, mal ausbauen.
     
  3. AMD_Fan2003

    AMD_Fan2003 Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    12
    @Manfred: Habe ich gemacht - auch in anderen Steckplätzen. Beides ohne Erfolg...
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Bin mir ziemlich sicher, dass Du keine besonderen Treiber brauchst, die sind in Win98SE bereits enthalten. Entferne das Gerät aus dem Gerätemanager und boote neu, vielleicht mußt Du die Win98-CD einlegen.
    Es könnte auch was bringen, wenn Du die Karte in einen anderen Steckplatz steckst, es könnte ein IRQ-Konflikt vorliegen.
     
  5. AMD_Fan2003

    AMD_Fan2003 Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    12
    Also ich habe alle Treiber von der CD installiert die dem Board beilag. So auch der VIA 4in1 Treiber 4.43...

    Vielleicht klappts ja mit nem neuen BIOS... Gibts denn dazu irgendwo ne Liste, wo gelistet ist, was verbessert bzw. an Fehlern behoben wurde?
     
  6. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    ich kann dir folgens forum ans Herz legen http://www.geekster-asrock-support.net/ dort gibt es auch schon bios 1.37 vielleicht kann dir das weiterhelfen
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hast du die Chipsatz-Treiber korrekt installiert? Hast du aktuelle Treiber aus \'m Netz?
     
  8. AMD_Fan2003

    AMD_Fan2003 Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    12
    Ich habe unter Knoppix das System getestet: es lief problemlos.
    Der Controller war vorher auf einem Asus A7V Board installiert uns lief dort (ebenfalls unter Win 98SE) ohne Probleme...

    Das noch als Info zu meinem ersten Posting.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen