Assembler (DOS-Warmstart und Protected-M

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von NowhereMan722, 16. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NowhereMan722

    NowhereMan722 ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Nach langer Zeit habe ich beschlossen, mich wieder dem Assembler-
    Programmierung zu widmen; ich finde dies auf dem PC zwar bei wei-
    tem schwieriger/nerviger als auf dem Amiga (68000) - aber dieser
    ist im Keller eingemottet.


    1. Prob: Häufiges Neubooten nach Absturz - obwohl ich unter Dos
    programmiere, dauert es... Jetzt dachte ich, daß es bestimmt
    ein Hilfsprogramm gibt, welches einen Warmstart bei "STRG/ALT/
    ENTF" ausführt, und damit die BIOS-Initialisierung vermeidet.
    Ich konnte auf meinen zahlreichen CD}s nicht dergleichen fin-
    den, auch nicht in den Büchern.

    Kann mir jemand eine Addi nennen, wo ich ein solches Utility
    finde? (Oder gibt es so etwas wie einen TSR-Software-Freezer,
    welcher auf Tastendruck das System wieder zurückschreibt?)

    2. Später wollte ich mich dem 32-bit}tigen Intel}igieren zuwenden,
    jedoch nicht unter Windows/Linux etc. sondern im rohen Protected-
    Mode. Ich habe da einige Sachen gefunden (z.B. PMODE von T.Pytel
    und 386POWER von L.Michelotti). Leider sind diese Hilfen nicht
    besonders "frisch", die haben schon einige Jahre (bis zu 6) auf
    ihrem Source-Buckel.

    Was gibt es für "frische", neue Extender im Netz?


    Danke für die Antworten.

    CU

    NowhereMan

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen