1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus 47N8X Deluxe

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ???, 14. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ???

    ??? Byte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    18
    Hi Leute,
    wollte mal wissen was ihr über dieses Bord so denkt bzw. so für Erfahrungen damit habt. Würde mich sehr über Antworten freuen.

    MFG:)
     
  2. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    ja, ich hatte den sommer 4gb southpark videos am lappi! ich weiß jedoch nich, was du meinst. vielleicht liegt es ja daran, dass ich die filme in ungarisch/englisch angeschaut habe.

    zu deinem os: Ich bin jedenfalls der meinung, wenn jemand ein produkt verwendet, obwohl er alternativen hätte, sollte er nicht darüber fluchen. es zwingt ihn ja niemand, das produkt zu verwenden. Ich bin jedenfalls draufgekommen, dass es viel Nerven spart, wenn man auf opensource setzt...

    gruß, buhi
     
  3. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Meine Signatur ist schön. Schonmal: Southpark: Der Film gesehen.

    Mein OS ist XP ! :D
     
  4. Blue Nick

    Blue Nick Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    148
    Also ich kann zu diesem Mainboard nur positives sagen.

    Ich selber habe bis jetzt 10 Boards eingebaut mit den unterschiedlichsten Prozessoren (max. Athlon 3000+).
    Immer lief das Board stabil und machte keine Probleme.

    Ich persönlich kann dir das Board empfehlen.

    Besonders da es sehr viele integrierte Schnittstellen hat und nach meiner Mienung zu den schnellsten BOards gehört die es bis jetzt gibt.

    MFG
    Blue Nick

    PS: Bezüglich des Supports kann ich nichts sagen, da ich ja bis jetzt diesen nicht in Anspruch nehmen mußte.
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    @ bochesoft

    Ähm, ich bin ja auch deiner Meinung, aber glaubst du nich, dass deine signatur ein bisschen zu arg ist?
    Welches os verwendest du denn?

    gruß, buhi
     
  6. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Das Mainboard ist bei mir recht zuverlässig und hat auch viel übertaktungs Spielraum.

    Die Support Page im bezug auf Treiber etc ist klasse. Firmware Chipsatztreiber alles OK.

    Aber wie schon gesagt wurde. Vom Email Support etc wirst du niemals was hören. Hier ist die Hilfe gleich null.

    Da muss man schon Anrufen. per Mail geht nichts.

    Wenn das Board defekt ist wird auch kullant getauscht. Dauert aber sehr sehr lange. Wenn du direkt bei Asus anfragst. (erst einschicken etc und warten warten warten.

    Ich würde es mir aber jederzeit wieder Kaufen. :D
     
  7. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Hast du erfahrungen mit gericom? Das ist Sch*** !!!
    Ich habe ungefär schon 10x in diesem forum aufgezählt, was damit immer noch nich in ordnung is... vielleicht erinnerst du dich noch.

    Auf jeden fall hab ich nen freund, der hat sich ein asus lappi gekauft. was war dabei? funk-optische-mini-usb-maus, tolle tasche, div cds...
    Das gerät selber ist äußerst robust, qualitative teile, usw...

    Und was is mit meinem gericom notebook? 100% plastik...

    Mein asus-server tuts schon fast 5 jahre mit 3x reboot...

    Aber wie gesagt, aupporterfahrungen hab ich (gottseidank) bei asus keine.

    gruß, buhi
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958

    ... so lange sie einwandfrei funktionieren, wenn sie?s mal net tun - siehe meine Erfahrung und Meinung über deren Saftladen was sich da Support und Service nennen will.

    Ich warte nunmehr seit fast 1 Jahr auf diverseste Austausch-/ Reparaturkomponenten, sowie Rückrufe und Antworten auf Mails an den Support. Mittlerweile kann mir der Laden regelrecht den "Buckel runterutschen" und mir "Geschenke" machen wollen, nichts wird mich zum Kauf eines der Produkte, welches aus dem Hause ASUS kommt bewegen können.

    Support und Service geniesst du bei MSI und Epox - Antworten auf Mails innerhalb weniger Stunden, Rückruf in aller Regel innerhalb meist am gleichen Tag, spätestens jedoch am nächsten. Austausch und Reparaturen meist innerhalb von 2 sehr selten bis max. 5 Tagen.
     
  9. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Ich hatte zwar noch keinen persönlichen kontakt mit der Firma, asus produkte sind jedoch hervorragend. Die notebooks von ASUS sind mindestens so gut wie die thinkpads von ibm...

    gruß, buhi
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ASUS Support und Service ist grottenschlecht, mit das schlechteste was es in der IT-Branche gibt. Solange dein Board läuft OK, hast du Probleme, viel Spass mit dem Support :( :mad: :rolleyes: :p :heul: :aua: :motz: :kotz:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen