1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus 9600XT Stromprobleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mado_par, 28. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mado_par

    mado_par ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Hab mir grad ne neue Asus 9600XT Vivo geholt, aber mein PC meint "Ich bin jetzt dumm und geb der Karte keinen Strom"
    Die Karte kriegt zu wenig AGP VDDQ Strom und zwar nur 1,5 Volt, die anderen (Vcore und so) funzen.

    Ich hab nen
    800 MHZ Duron auf 880 laufen auf nem
    Elitegroup K7VZA Board mit
    2*128 MB SDRAM + 1*64 MB-SDRAM
    ner lan karte
    ne firewirekarte
    2*HDD
    2*CDROM/DVD
    diverse USB-Geräte

    hatte 250Watt-Netzteil.
    Ich dachte mal das liegt am netzteil,
    aber ein 400Watt Netzteil bringts auch nicht!
    aber es kann ja auch sein, das mein Board dem die passende spannung garnicht unterstüzt, da ich von der noch nie was gehört habe!
    (PS: Ich weis das die Grafikkarte zu schnell für den PC ist)
     
  2. mado_par

    mado_par ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Is dass nen scheiß Programm, dieser SmartDoctor!
    Der sagt mir ich brauch 3,3Volt, aber ich brauch eigentlich nur 1,5Volt weiß ich jetzt durch ne FAQ von Asus!
    Mit der einstellung 2 x AGP und 1,5Volt AGP VDDQ-Spannung klappt jetzt doch alles irgendwie einwandfrei!
    Dabke für die Hilfe!
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    naja..da is die ja schon fast der bremsklotz...ich hatte mal 3 wochen selber eine:D
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Z.B. ne GF 4 MX 440SE VIVO :D
     
  5. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247

    Das wuste ich nicht.
    P.S. dafür gibt es auch billigere Karten :D
     
  6. mado_par

    mado_par ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Da ist ein Programm (SmartDoctor) bei, das meldet, ich brauche 3,3Volt und ich hab nur 1,5. Ich hab das Teil auf 4xAGP eingestellt, da es 8 mal noch nicht unterstützt.
    Die Anzeige funktioniert und reicht zum Starten, etc... aber z.B. Call of Duty friert nach 30 Minuten ein. Das neuste Bios-Update ist drauf, allerdings gibts da nichts zum einstellen.

    @Miroseven:Ich weiß, aber och brauch die Karte auch wegen dem Video-In und so
     
  7. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Du kaufst dir sone karte wenn du son rechner hast, bremmst doch alles aus, die karte kommt doch nie auf ihre 100% Leistung.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn die Spannung wirklich nur die Hälfte des nötigen Wertes hätte, könntest Du den PC gar nicht starten, erst recht nicht 30 Minuten spielen! Das muß ein Irrtum des Anzeigetools sein. In der Regel haben alte Boards gar keine 1,5V und deswegen gehen die Grakas nicht (auf AGP4/8x), aber nicht andersrum.
    Aber wenn Du schon das Tool da hast, wie sehen die anderen Spannungen aus (VCore,3.3V,5V)?
    Wie hoch sind die Temperaturen (CPU /Board)?
    Hast Du den Duron mal testweise auf seine normalen 800MHz runtergetaktet?
    Und was für ein Netzteil ist es genau?, 400W sagt nicht viel aus, die Ströme interessieren und der Hersteller evtl. auch.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Strom wird in Ampere, Spannung in Volt gemessen.

    Was hast Du an den 1,5V auszusetzen? AGP8x-Karten haben nunmal nur 1,5V. Wo hast Du die Spannung überhaupt gemessen, oder eher im Bios nachgeschaut? Dann muß die Karte ja gelaufen sein :confused:

    @Microseven: Die Karte kommt zwar nicht auf 100% Leistung, aber vielleicht auf 80 oder 90%, das sollte auch reichen...

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen