1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Asus 9800Pro- Bild friert ein, 45°/38°

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tvdu, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tvdu

    tvdu ROM

    Hallo
    Ich habe eine Asus 9800 PRO, die bei zwei Freunden von mir bestens läuft, bei mir eingebaut. 3dMark2003 ergibt 5505pkt
    bei aoe3-Demo kann ich maximal ein paar Minuten spielen, bis das Bild stehen bleibt, dann schwarz wird und der PC nicht mehr reagiert. Bei Demo von Serious Sam 2 habe ich das gleiche Probleme. Ältere Spiele wie Operation Flashpoit oder NFS Porsche laufen gar nicht, das Menü ist einfach schwarz, die Hintergrundmusik läuft jedoch weiter und ich höre das klicken auf die Symbole.

    Mein System:
    MSI KT6V mit ViaKT600 neuester Bios
    AMD 2500+ 11x166Mhz
    Oder muss der FSB auf 133 und der Muktiplikator auf 14???
    512MB DDR CL 2,5
    Ausus 9800Pro 256MB 256bit analog output 1280x1024
    Netzteil 350W 12V bei 12,04 exterene Stromversorgung angeschlossen
    80GB Seagate 7200Umin IDE
    WinXP Sp1 frisch drauf-keine Treiberreste
    neuester ATI Catalyst
    Direct X 9.0c
    neuester Via 4in1
    AGP 8x
    Fast Write Enabled
    128MB "dingsispeicher" für AGB zugesichert
    Dynamik Overclooking deaktiviert

    AGP voltage bei 1,60V

    CPU bei 45-50°C
    GPU bei 47-50°C
    GRam bei 38°C
    Northbridge bei 34°

    Ich habe echt alles ausprobier, aber mir fällt nix mehr ein :(
    Wie gesagt, die Karte an sich läuft bei anderen problemlos. An der Stromversorgung sollte es ja auch nicht liegen, denn 3dmark funktioniert ja....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen