1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7N8X-Deluxe: Probleme...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AndySchrader, 28. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndySchrader

    AndySchrader Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    26
    Moin moin,

    ich habe das o.g. Board und einige Probleme damit:

    Als Info folgende HW:

    AMD Athlon XP 2400+
    1 GB Ram Infineon
    Typhoon 5.1 Soundkarte (wegen der Digitalen Anschlüße, ausserdem rauscht die festverlötete)
    SCSI-Controller Adaptec 2940 UW

    BS: Win2000

    Mein Problem liegt darin, das manche Hardware, nachdem sie Installiert wurde, mit der Fehlermeldung "keine Ressource vorhanden" abgewiesen wird. Dies betrifft (bisher) den Gameport der Soundkarte (komischerweise wird der Onboard-Gameport auf den gleichen Adressen korrekt angesprochen, nämlich E/A 201) und meine Fritzkarte. Habt ihr eine Erklärung/Ratschlag, diese Fehler zu beheben? Denn es macht keinen Spass, einen Anschluß doppelt im System zu haben, wenn einer nicht genutzt wird.

    Gruß Andreas
     
  2. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo,
    na ja, der nForce ist keine Banane und schon ein guter Chipsatz. Ich denke mal das die Soundkartenhersteller schon an der Lösung dieses Problems interessiert sind. Vielleicht kann dieses Problem auch nur mit aktuelleren Soundkarten gelöst werden. Unter Windows 98 funktioniert übrigends der Gameport der Soundkarte.

    Viele Anwender bemerken von diesem Problem auch gar nichts oder im Moment nichts da sie die Onboard Soundkarte (besser gesagt Chip) benutzen.

    Gruß Mani
     
  3. AndySchrader

    AndySchrader Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    26
    so ein mist, da gibt man richtig geld aus, weil man denkt, da kauft mann was gutes und dann ist doch Banane. Da läuft ja mein altes k7s5a besser. Da gabs diese Probleme nicht. Einzigstes, was das hat, ist das bekannte "Speicherproblem". Sprich mit billigspeicher will es nicht so ganz. Vielleicht gibts ja mal ein vernünftiges BIOS-Update, was diese Probleme löst.

    Aber danke für die raschen Antworten.

    Andreas
     
  4. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo,
    nicht jedes Problem. Dieser Ressourcen Konflikt ist ein nForce Bug und bis heute noch nicht behoben worden. Habe deswegen etliche eMails mit Creative ausgetauscht. Stehen angeblich mit nVidia in Kontakt, sieht aber nur nach Vertröstung aus. Asus sagt das dieses Problem bei Creativ liegt, Epox weiß von diesem Problem überhaupt nichts (habe Asus und Epox und beide angefragt) Tatsache ist das alle Mainboard- und Soundkartenhersteller betroffen sind, wie gesagt, ist ein nForce Bug.

    Ja, und Creativ sagte noch man solle einfach den Gameport im Gerätemanager deaktivieren, eine andere Lösung gäbe es nicht.

    Gruß Mani
     
  5. AndySchrader

    AndySchrader Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    26
    Ja, APIC und ACPI ist aktiv. Danke für den Link, werde ich mal reinschauen.

    Gruß Andreas
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hast du APIC und ACPI im BIOS aktiviert?

    Ansonsten als "Pflicht"lektüre für Nutzer von nForce2 Boards kann ich diesen Config-Guide "wärmstens" an?s Herz legen http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/index.shtml dort sind Ratschläge, Tipps, Infos reichlich zu finden und haben bisher eigentlich jedes nForce2 Problem lösen können.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen