1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7N8X-E Deluxe

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kazaam, 10. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    ich hab mir ein A7N8X E-Deluxe gekauft und einen
    Athlon XP 2600+ (unlocked).
    Mein Problem:
    Das Board schaltet nach einigen Sekunden ab!
    Wenn ich in Bios die "CPU Externel Frequenz" auf 100MHz stelle
    funktioniert er einwandfrei aber dann läuft er halt nicht auf voller
    Leistung.
    Meine Frage:
    Warum kann ich ihn nicht auf 166MHz stellen das er volle Leistung bringt?Also an der Wärme liegt es nicht und ein Bios Update hab ich auch gemacht.
    Ich bin ratlos!!!!!
    :heul:
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Links neben dem Chipsatz sind die Pins für den FSB.
    Jumper sollte auf 1+2 stecken. Schau mal nach.
     
  3. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    jo sind sie!!
     
  4. mike1111

    mike1111 ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Was für Ram hast du verbaut?
    PC 333 oder PC400
     
  5. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    PC400 hab aber schon drei verschiedene ausprobiert!
     
  6. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Das Forum hat mir auch nicht weiter geholfen :(
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    gebe uns mal die Daten vom Netzteil
    3.3 volt = A, 5 volt = A, 12 volt = A
    (Aufkleber auf dem Netzteil)
    mfg ossilotta
     
  8. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    3,3v = 24a
    5v = 35a
    12v = 15a
     
  9. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Auch der Guide nicht!
    Bzw auf der Seite habe ich nichts gefunden was mich der Lösung näher bringt!
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Kazaam,

    dein Netzteil dürfte auf der 12 Volt Leitung zu schwach sein für Deine Rechnerkonfiguration. Dort sollten schon mindestens 20 Ampere besser mehr anliegen.
    Bei 3 Volt sollten 30 Ampere vorhanden sein.
    Du wirst Dir wohl noch ein neues Netzteil zulegen müssen. Aber kein Billigteil.Ab 50-60 Euro bekommst Du schon was vernünftiges. Schau mal in den netzteilthread unter Hardware allgemein.
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Den Guide habe ich mir ausdrucken lassen, da ich ihn schon oft benötigt habe.
    mfg ossilotta
     
  12. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Jo hab ich gemacht aber das ändert nichts an der Lage :( mist!
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das dies nichts an der Lage ändert, teilte ich Dir doch schon mit! oder hast Du nicht richtig gelesen. Dein Netzteil ist der Verursacher und dieses muß ausgetauscht werden.
    Da Du ja wohl in den Netzteilthread geschaut hast, ( welches Netzteil willst Du Dir denn kaufen ) wirst Du ja auch alles dazu gelesen haben ( Mindestvoraussetzungen) alte und neue Systeme ? oder nicht ?
    mfg ossilotta
     
  14. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Das Teil hat doch nen Bartonkern? Wenn nicht gehts nicht. Woher weißt Du daß er unlocked ist?
     
  15. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ich hab das Netzteil schon ausgetauscht aber funktioniert trotzdem nicht!
    Und vom Prozessor weiß ich nur aus den Angaben das er unlocked ist und einen Bartonkern hat er nicht soweit ich weiß!
     
  16. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    In welchen Angaben steht den, daß er unlocked ist? Bei e-Bay gekauft?
    Was steht den drauf, auf dem Prozessor? AXD A 2600 DKV3C? Das C steht für 133, D=166, E=200
    Dann läuft er mit max. 133 Mhz FSB, und vieleicht etwas mehr.
    Fragen. Fragen.

    Du kannst ja mal mit Everest nachschauen was so abgeht.
     
  17. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    jo nach deinen Angaben ist es ein 166er(AXDA2600DKV3D)
     
  18. AxelC

    AxelC Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Hi Kazaam,

    ich habe das gleiche MoBo und am Anfang auch Probs gehabt.
    Daher weiss ich, dass der eingesetzte Speicher nicht egal ist. Was hast Du denn für RAM-Module benutzt?

    Bist Du sicher, dass die CPU noch in Ordnung ist? (Stichwort unlocked...) ist die von eBay oder was?

    Gutes Gelingen

    AxelC :eek:
     
  19. Kazaam

    Kazaam Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    JO die CPU ist von E-Bay und der eingesetzte Speicher ist dafür ausgelegt und die Bios-Einstellungen darauf optimiert.Hab auch anderen Speicher getestet aber das änderte nichts an der Lage.

    Aber das Problem ist verschwunden, warum auch immer, hab ne andere ähnliche CPU eingebaut die auch einen 166er Bustakt hatte und das hat funktioniert also meine wieder rein und siehe da es funktioniert bisher.

    Denke nicht das es die Leitpaste war oder so weil ich hab schon verschiedene ausprobiert und auch andere Leute haben sie mal drauf gemacht.

    Dank an euch alle für die Hilfe und Tipps

    Eines noch, das Board läuft auch mit weniger als der angegebenen Netzteil Leistung.

    Gruß

    Kazaam
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen