1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7N8X-E Problem

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Florian01, 13. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    Hallo ich habe mir ein neues mainboard geleiste und noch eine passende 80 GB festplatte von Sygate mit einem SATA anschluss!Ich habe die Festplatte angeschlossen aber mein rechner erkennt die platte nicht nur beim hochfahen bringt er nur ein felld in dem man CRTL + S drücken muss dan kommt er in ein "Raid menü" wo die platte auch angezeickt wird aber da kann ich ja nichts machen weil ich nur eine SATA Platte habe und sie nicht kombienieren kann!!
    Sie wird weder im BIOS noch im Windows erkannt !!
    Ich freue mich über jede antwort die ich bekomme ich brauche umbedingt hilfe vieleicht weis ja jemand was man machen kann des er die Festplatte erkennt!!

    MFG Flo
     
  2. KeinPlanVonGarNichts

    KeinPlanVonGarNichts Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    S-ATA Treiber installieren & HD formatieren?!?!?!?!?!
     
  3. KeinPlanVonGarNichts

    KeinPlanVonGarNichts Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    klick1

    ...vergessen: es koennte noch genauso gut ein fehlender RAID-Controller Driver fuer dein Mobo sein.
     
  4. ballmann_01

    ballmann_01 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    91
    ich habe gerade die fetsplatte von florian01 in mein system eingebaut, wir wollten probieren, ob es vielelicht an seinem Motherboard liegt, da wir dasgleiche board haben.
    Bei mir war der versuch die platte in betrieb zunehmen ebenfalls erfolglos.
    beim hochfahren steht zwar kurz da, dass genau diese fetsplatte an einem serial ata port hängt, aber wird im windows nicht erkannt.
    mit dem Download, den du gelistet hats, komm ich nicht zurecht, einen Raid-Controller Treiber finde ich nicht. Ich glaube ich stell mich viel zu blöd an, könntets du vlt. nen direkt link mir geben?

    Vielelicht kennt sich jmd. auch mit dem board aus, und weiß wie man im BIOS die Platte freischaltet, oder Konfiguriert, oder so. mir kam es vor, als hätte ich ganz am anfang mal was mit Serial ATA gesehen, finde es aber nicht mehr..


    Fettes Dankeschön für eure Antworten
     
  5. KeinPlanVonGarNichts

    KeinPlanVonGarNichts Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    64
  6. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    Das werde ich sofort mal testen danke aber ich würde mich über andere antworten freuen!! :D

    MFG Flo
     
  7. KeinPlanVonGarNichts

    KeinPlanVonGarNichts Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    ~loool~

    was willst du denn noch hoeren?? Eine Schritt-fuer-Schritt Anleitung??

    Vielleicht findet sich ja ein Dummer!!

    Sorry...aber bisschen einlesen in die Materie gehoert halt auch dazu....ohne Fleiss kein Preis gelle?
     
  8. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    ja ne aber ich habe das ding runtergeladen und das ist wieder nur ein raid controller wie ich ihn schon habe aber nicht brauch eingentlich will ich doch nur das mein rechner die Festplatte erkennt und sorry kenn mich halt mit Festplatten und Sata nicht so aus deswegen stelle ich ja auch fragen!!

    Ich weis nicht endweder stelle ich mich zu doof an oder ich weis auch nicht aber der download is doch nur für raid sachen, oder kann man mit dem Programm noch was anderes Machen???????

    MFG Flo
     
  9. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    @KeinPlanVonGarNichts

    Danke schön ich war vieleicht etwas ungeduldig habe es nach ein wenig rumwekeln hinbekommen DANKE nochmal

    MFG Flo:D
     
  10. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Hi
    Serial Atta muss man bei dem Board über einen Jumper freischalten.
    Bei Asus gibt es einen S-Atta Betatreiber der funktioniert wunderbar.
    Dann braucht man nicht die Cdtreiber zu zerlegen.
    Passen dann anstandslos auf eine Diskette.
    Gruss Michael.
     
  11. Pink Bunny

    Pink Bunny ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Hi

    geh ins BIOS und setzte dort alle IDE-Kanäle hinter denen "none" steht von "auto" auf "none" und aktiviere das Diskettenlaufwerk indem du das "Legacy Diskette A" auf 1,44 M (wegen den benötigten Treibern wärend der Installation von Windows) setzt.

    MFG Andy
     
  12. KeinPlanVonGarNichts

    KeinPlanVonGarNichts Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    An alle Schnellmerker:

    Aber postest ruhig noch weiter....vielleicht wirds ja besser von!!
     
  13. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    Ja wie schon gesagt ich habe das Problem schon gelöst!
    DANKE
    MFG Flo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen