1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7N8X-E Probleme Sata Raid(0)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von knarf76, 24. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knarf76

    knarf76 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    hoffentlich weiß jemand von euch Rat...

    Problem:

    Wenn ich zwei 80 Gig Platten an den Raid Contoler beim Asus A7N8X-E Mainboard anschließe, und will hier Raid 0 fahren, dann werden aus den zwei 80igern eine 160iger Platte. Ich richte alles im Controler ein, aber selbst dort wird dann 160 Gig als Summe bei Raid 0 angezeigt. Bei Raid 1 funktioniert alles.
    Ich habe mir aber die zwei Platten wegen der Geschwindigkeit gekauft. Datensicherheit brauche ich nicht zwingend, da ich oft Sicherheitscopies mache. Wenn ich dann weiter Windows aufspiele zeigt mir das auch eine Gesamtkapazität von 160 Gig an. Kann man vielleich den Silicon Controler updaten???
    Das Mainboard habe ich auf rev. 1012 upgedatet.

    System:

    AMD 2500++
    2+256 MB DDR 400 Corsair CL2
    Radeon 9800 pro
    2 Segate 80GIG Sata
    1 Samasung 160 GIG
    1 NEC 1300 DVD Brenner
    1 Enermax 365 Watt Netzteil
    1 Yamaha CRW-F1 Brenner
     
  2. knarf76

    knarf76 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Eigentlich schon dachte ich...
    Raid 0 ist doch dass auf jeder Platte von Programmen einzelne definierte Teile sind und wenn von der Platte gelesen wird, werden diese Teile wieder zusammengesetzt. Durch das parallele lesen ergibt sich dann der Geschwindigkeitsvorteil.
    Blos halt bei halber Kapazität. Es müsste sich also aus zwei 80igern eine 80iger ergeben.

    Grüsse

    Frank
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Bei RAID0 werden die Daten auf beide Platten verteilt, wieso sollte sich da die Kapa halbieren? Nix mit redundanten Daten...
    LG
    Gerd
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    aus einer 80er und beispielsweise einer 100er wird nur das doppelte der kleineren, also in dem fall 2x80=160 (die restlichen 20 fallen weg)
    es wird also immer die ganze kapazität bei gleichen platten verwendet
     
  5. knarf76

    knarf76 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Wenn ich das richtig verstanden habe,
    passt das also mit den 160 gig. Hab ich dann die fast doppelte Geschwindigkeit? Die Redundanz ist ja dann weg.

    Grüsse Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen