1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7N8X und Bios Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dami2k, 1. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    hi,

    hab ein kleines großes prob.
    meine 120GB samsung platte wird nur zu teil richtig erkannt. von 120GB sind nur 32GB nutzbar, den rest will das bios nicht erkennen. daher wollte ich ein bios update durchführen. meine version ist 1001. oder so. und als ich auf der page nachschaute http://www.asus.com.tw/support/download/item.aspx?ModelName=A7N8X sind da plötzlichmehrere bios updates. mal mit a (100xA oder B oder C) und ich weiß nicht welches ich benutzen darf oder sollte.
    kann mir da jemand helfen?

    dann noch schöne Somemr Tage
    damian
     
  2. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    problem hat sich gelöst.
    alles war richtig eingestellt. bloß ich habe dann die master platte zu slave und die slave zu master gemacht und nun klappt alles. aber andersrum will es nicht funktionieren, aber naja es geht.

    danke nochmal an alle!

    mfg damian
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... und mit welchem Dateisystem

    - FAT32

    oder

    - NTFS ?

    NACHTRAG: Wenn im BIOS ebenfalls 32 GB eingetragen ist/ erscheint ... dann ist mit 99,9999% Sicherheit der Jumper falsch gesetzt "auf 32 GB Limitierung" tu mir und dir noch einmal den gefallen und schau bitte gründlich nach.
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 01.08.2003 | 12:37 geändert.]
     
  4. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    partitioniert habe ich sie nicht( nur meine andere platte 80GB). sie ist ja neugekauft. hab sie eingebaut und gleich WinXP drauf installiert. und da stand dann nur noch 32GB. im bios steht das selbe....
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    womit hast du die Platte partitioniert?

    Win98, wenn ja da benötigst du ggfs. den FDISK-Patch oder aber du gibst statt einer Grösse in GB halt 100% an.

    FDISK-Patch gibts hier http://www.pctip.ch/downloads/dl/17849.asp

    Andreas
     
  6. dami2k

    dami2k Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    71
    sie ist als slave eingestellt und am secondary ide stecker dran. die platte funktioniert ja, bloß es stehen nur 32GB von 120GB zur verfügung. das ist das komische.

    aber trotzdem schonmal danke

    mfg damian
    [Diese Nachricht wurde von dami2k am 01.08.2003 | 12:35 geändert.]
     
  7. PaCmAn2k

    PaCmAn2k Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    153
    Also je nachdem welche rev. des Boards du hast, hast Du auch verschiedene Möglicheiten.
    Ich habe das A7N8X mit rev. unter 2.0 (genaue hab ich jetz nich im Kopf) also ist "an8b1004.zip for PCB revision 1.03, 1.04, and 1.06 only" das richtige für mich.
    Die Revision kannst Du erfahren, indem Du das Seitenteil abnimmst und auf dem Motherboard in einer Ecke steht die dann zusammen mit der Typenbezeichnung!
    Falls du bereits rev. 2.0 hast geht auch das "A7N8X BIOS C1005 for PCB revision 2.0 and later only"
    Aber wie AMD User schon sagte... eigentlich dürfte es keine Probleme geben. Hatte beim Kauf 1001 oder 1002 und die 120 Gig wurde erkannt...
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    egal mit welcher BIOS-Ver. das Board ausgestattet ist, es wird eine 120 GB Platte ohne weiteres erkennen können.

    Hast du die/den Jumper auf der Platte auch korrekt gesetzt, schau noch mal die Bebilderung und vergleiche ...

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen