1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7N8X und DDR-Ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MKStorm, 5. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MKStorm

    MKStorm Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    65
    Hallo! Ich habe mir ein ASUS A7N8X Mainboard gekauft. Jetzt habe ich gehört, dass es Dual-Channel DDR unterstützt. Ich habe 2 DDR-Ram Bausteine und möchte nun gerne wissen wie ich diese einstecken muss um den Dual Betrieb nutzen zu können. Beide in den blauen, einer in den schwarzen und einer in den blauen (welchen?) Slot? Wisste ihr da mehr?
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    beim asus board ist das wie bei den anderen relativ einfach, da ein slot etwas weiter weg von den anderen eingebaut ist. diesen weiter entfernten muss man auf jeden fall belegen, welchen du dann von den 2 eng beieinander liegenden nutzt, kannst du dir aussuchen.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bei den nForce Boards anderer Hersteller heisst es den blauen und einen schwarzen Slot benutzen damit der Dual-Channel Betrieb funzt.

    Dennoch gilt nach wie vor - Handbuch konsultieren, da steht alles drin auch bei ASUS Boards.

    Andreas
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    hi
    also,entweder 1 & 3 oder 2 & 3 oder1,2 und3.um sicher zu gehen nimm die beiden blauen (ansonsten stehen die zahlen aufm board bei den sockets).

    gruss spliffdoc
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hi

    Also soweit ich weiß sollten das die beiden blauen Slots sein!
    Später solltest du in Windows mal einen Memory Benchmark mit Sisoft Sandra machen, damit kannst du direkt testen ob alles dahingehend funktioniert ;)

    MfG René
     
  6. MKStorm

    MKStorm Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    65
    Hey danke, endlich mal jemand, der sich mit dem Board auskennt. Kannst du mir vielleicht sagen welche beiden Slots zum Dual Betrieb gehören?
     
  7. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hi

    Öhm ich glaube du hast da was falsch verstanden ;)
    Das Board kann NUR DDR Ram.

    Das ist ein Nforce 2 Board mit Dual Channel DDR Funktion, welches die doppelte Bandbreite nutzen kann bei 2 DDR Riegeln! ;) :)

    MfG René
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    MK Storm\' ,
    in den blauen...DDR-Ram hat 184 pins und SDRAM 168 pins (schwarzer SLot),
    passt also gar nicht anders....sollte aber auch im Handbuch zum Board stehen......und niemals SDRAM und DDR-Ram mischen
     
  9. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hi

    Ich kann mich ja irren, aber normalerweise sollte das in deinem Handbuch stehen ;)

    Ich würde die Slots versuchen, die die gleiche Farbe haben :D

    MfG René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen