1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS A7NAx Deluxe Rev 2 - Q-Fan & Be Quit frage

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bochesoft, 6. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Vorweg: Habe das Bios 1007d drauf ! Betriebssystem Win XP Home

    Ich würde gern mal wissen ob ich die Q-FAN Lüftersteuerung auch über Windows ändern kann ? Mit Probe gehts nähmlich nicht. Angeblich soll das ja einstellbar sein. über das Bios kann man Manuell die Lüfterdrehzahl regulieren. Aber wo ist den die Automatische Funktion ? Bzw Wie soll das den funktionieren wenn ich z.B im Bios auf 10/15 stelle ?

    Die BEQUIET Frage !

    Es gibt doch diese Bequit Funktion. Mit der kann man den CPU bei Leerlauf Automatisch runtertakten lassen.

    Gibts das auch für das Mainboard im Handbuch steht es nicht direkt drin wie man es nutzt jedoch wird es dort erwähnt als funktion. Das Vcool (Keine einzige Vcool Version ! habe sogar 2.0 Beta versucht) und die ganzen anderen Standby Tools irgendwie nicht mit dem Nforce Chipsatz zusammenarbeiten würde mich das sehr interessieren dies funktion nutzen zu konnen.

    Muss man da extra Software für den Modus installieren. oder ist das CPU abhängig. Ich habe einen Barton 3000+ und eigendlcih unterstützt der doch diesen modus. Also Automatisch macht der CPU das nämlich nicht. jedenfalls taktet der nicht runter, der CPU.


    Oder täusche ich mich da und das ist nur eine funktion für die AMD 64er Serie und Laptop CPU?s ?

    Kann mir jemand eventuell was dazu erzählen. :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen