1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS A7V 133 Test OHNE Prozessor ?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bond, 4. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    ne Athlon CPU die ich mir ausleihen könnte.
    Jemand \'ne Idee?
    -Bond-
     
  2. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Aber das Licht und Hupe und Radio und so, geht auch ohne Motor ;-)
     
  3. Micha71

    Micha71 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    75
    Moin!

    Vielleicht lieg ich ja daneben, aber ich denke ohne Proz keinen Piep!!! Das Bios hat ja keinen eigene cpu...
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    sicher nicht, aber ich denke mal dass es auch für den fehlenden Prozi einen Peep-Code gibt. Deswegen auch der Verweis auf die Internetseite. Da gibt}s viel Background-Info}s zu den versch. BIOS-Herstellern, BIOS-Einstellungen, Motherboard-ID}s zum Hersaufinden des Herstellers, etc.

    Andreas
     
  5. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Tja, aber obwohl ich den Lautsprecher angeschlossen habe, macht es nicht "piep". Im alten Gehäuse (mit defektem BIOS) hat\'s (wie auch ganz ohne BIOS- Baustein) im endlosen Wechsel immer "piep- piep"-"hoch/tief" gemacht. Bist Du sicher, dass es auch ohne CPU wenigstens irgendwelche Pieptöne geben müsste?
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ohne Prozi schlecht möglich, es sei du kannst die Peep-Töne entsprechend zu ordnen. Eine Erklärung der Peep-Töne gibts wenn ich mich nicht täusche auf http://www.bios-info.de

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen