1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Asus A7V 333 & Radeon 8500

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von aycaramba, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aycaramba

    aycaramba Byte

    Hallo!

    Seit etwa einem halben Jahr habe ich das Problem, dass mein PC kurz nach dem Start einer 3D-Anwendung abstürzt.

    Die Ursache scheint eine Art Treiberinkompatibilität zwischen der Grka (Radeon 8500) und dem Mainboard (Epox 8KHA+) zu sein.
    Da ich schon alles Mögliche versucht habe (u.a. stärkeres Netzteil, andere Grka, technische Überprüfung der Radeon, Bios-Settings, neueste Treiber), bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es nur noch am Mainboard liegen kann. Offenbar habe nicht nur ich, sondern auch etliche andere USer mit der Kombination 8KHA+ & Radeon 7200/8500 dieses Problem.

    Als letzte Lösung werde ich mir jetzt wohl ein neues Mainboard kaufen müssen, wobei ich mich für ein Asus A7V 333 raid entschieden habe.

    Meine Frage dazu: kennt jemand von Euch ähnliche Probleme mit dem A7V 333 & Radeon 8500, wie ich sie schon mit dem Epox 8KHA+ hatte?
     
  2. aycaramba

    aycaramba Byte

    ja, der Erfolg blieb leider aus

    ich habe sogar schon überlegt, ob ich mal das Radeon-Bios update, aber ich habe nur ein inoffzielles Update gefunden, nach dem nur noch Omega- oder Plutoniumtreiber, aber keine ATI-Treiber mehr funktionieren
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, hast du dein EPOX-BIOS mal ein Update verpasst ? ich hab glaub ich irgendwann mal etwas in der Hinsicht geleesn - weiß es aber nicht mehr genau. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen