1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7V KT 133 Probs?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Franto, 15. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franto

    Franto Byte

    PCI Multimedia Audio\' mit den berühmten gelben Fragezeichen. Der Berater bei einem Händler sagte mir gestern, ich müsste eine Neuinstallation mit vorangegangenem Update mit der Asus S/W durchführen, weil dieser Fehler nur damit behoben werden kann. Bevor ich nun abermals mich an die 10-stündige Nachtschicht beim Neuaufsetzen mache hier die Frage: Ist das wirklich die Ursache des Ärgers mit den Fehlermeldungen und der Tonlosigkeit? Gruß Franto
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    entweder das Setup von Creative-CD ausführen oder was auch gehen könnte... im Gerätemanager die Geräte mit Fragezeichen -> Rechtsklick-> Eigenschaften --- Treiber neu installieren und dann mit eingelegter CD die Treiber suchen lassen.

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Franto

    Franto Byte

    Danke euch Beiden. Es ist eine Creativ SB 5.1 Digital im (jetzt) vorletzten PCI-Slot. Treiberinstallation: Schon bei der Installation dee Win ME Windows Software" alle Multimedia-Kästchen angehakt und überprüft.
     
  4. aljechin

    aljechin Kbyte

    @Franto
    Welche Soundkarte hast Du?
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, falls die Treiberinstallation nicht so will, ist vielleicht auch ein anderer Steckplatz für die Soundkarte günstiger - Slot 3 ist mein Favorit für Soundkarten, da der in der Regel ohne IRQ-Sharing läuft (bei deaktiviertem OnBoardSound). http://www.teccentral.de/artikel/artikel_54.html

    MfG Steffen
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, du musst die Treiber für den Sound noch installieren . Nutzt du den OnboardSound oder eine Soundkarte ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen