1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Asus A7V KT 133 Probs?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Franto, 15. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    PCI Multimedia Audio\' mit den berühmten gelben Fragezeichen. Der Berater bei einem Händler sagte mir gestern, ich müsste eine Neuinstallation mit vorangegangenem Update mit der Asus S/W durchführen, weil dieser Fehler nur damit behoben werden kann. Bevor ich nun abermals mich an die 10-stündige Nachtschicht beim Neuaufsetzen mache hier die Frage: Ist das wirklich die Ursache des Ärgers mit den Fehlermeldungen und der Tonlosigkeit? Gruß Franto
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    entweder das Setup von Creative-CD ausführen oder was auch gehen könnte... im Gerätemanager die Geräte mit Fragezeichen -> Rechtsklick-> Eigenschaften --- Treiber neu installieren und dann mit eingelegter CD die Treiber suchen lassen.

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    Danke euch Beiden. Es ist eine Creativ SB 5.1 Digital im (jetzt) vorletzten PCI-Slot. Treiberinstallation: Schon bei der Installation dee Win ME Windows Software" alle Multimedia-Kästchen angehakt und überprüft.
     
  4. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    @Franto
    Welche Soundkarte hast Du?
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, falls die Treiberinstallation nicht so will, ist vielleicht auch ein anderer Steckplatz für die Soundkarte günstiger - Slot 3 ist mein Favorit für Soundkarten, da der in der Regel ohne IRQ-Sharing läuft (bei deaktiviertem OnBoardSound). http://www.teccentral.de/artikel/artikel_54.html

    MfG Steffen
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du musst die Treiber für den Sound noch installieren . Nutzt du den OnboardSound oder eine Soundkarte ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen