1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS A7V mit ATA100 mag kein Linux

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AlfredG, 11. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlfredG

    AlfredG ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Die grüne PC Welt Linix 7.0 cd Installation klappt nur bis zu einer Meldung "keine Festplatte um das Programm zu installieren"!
    Ich nehme an es hängt mit meiner Hardware zusammen.
    Ich habe ein ASUS A7V PC133 Motherboard und die Festplatte über die ATA100 Schnittstelle angeschlossen! Ich kann natürlich jetzt jedesmal den Rechner öffen um die Konfiguration auf IDE umzustöpseln und umzujumpern, das kann es aber wohl nicht sein.
    Wie kann ich der Linux Installation beibringen, daß es die Festplatte an ATA100 findet???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen