1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Asus A7V: Mit wieviel GHz maximal?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von The-Shadow, 26. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The-Shadow

    The-Shadow Byte

    Hi!
    Ich hab mir vor einiger Zeit das Motherboard A7V von Asus und einen AMD Duron 800 MHz Prozessor gekauft. In geraumer Zeit würde ich gerne einen schnelleren Prozessor (vielleicht einen AMD Athlon 1,3 GHz) einbauen. Doch mit wieviel GHz kann ich das A7V maximal ausrüsten und kann ich auch Prozessoren, bei denen FSB133 draufsteht verwenden (Bsp.: 1333C FSB133), oder muss ich mir deshalb extra ein neues Motherboard kaufen?
    Ich habe 256MB Pc-133 RAM.
    Euer Shadow :)
     
  2. wecosys

    wecosys Byte

    Hi Shadow...

    Das Asus A7V hat den VIA KT133 Chipsatz. Dieser Chipsatz unterstützt (meines Wissens nach) nur FSB100.

    Du kannst im Regelfall allerdings trotzdem eine FSB133 CPU verwenden, was allerdings etwas merkwürdig wäre. ;-) Da bei den neueren CPU\'s der Takt-Multiplikator fest eingestellt ist, läuft der 1333er Athlon dann nur noch mit 1000MHz. Und dann hast Du ja nun nix gewonnen.

    Nimm lieber eine entsprechende FSB100 CPU, wie z.B. den 1200er Athlon (ohne "C"). Da hast Du dann mehr von.

    Viel Spaß noch... schreibt Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen