1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

ASUS A7V133: Bios Vers. 1007 10/15/2001

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von otti hef, 18. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. otti hef

    otti hef Byte

    Hatte mein Bios "verbrannt" und musste es somit zu Asus schicken :-(
    Nachdem ich es wieder bekam, musste ich feststellen, dass meine 30GB Platte von Western Digital (SCSI 7200) sowie die 80GB Maxtor-Platte (5400), trotz identischem Anschliessen vor dem Crash, nicht mehr richtig erkannt werden.
    Die 30er Platte hatte ich als SCSI-Bootplatte genutzt, die ich z.Zt. nur auf dem "langsamen Port" nutzen kann. Die 80er findet er nur noch als 32er !
    Die Bios-Version ist vom 03.09.2001 (Beta). Kann mir jemand sagen, wo ich ein lauffähiges Bios für das A7V133 finde ?

    Gruß Matthias
    [Diese Nachricht wurde von otti hef am 23.10.2001 | 11:20 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von otti hef am 23.10.2001 | 17:37 geändert.]
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Versuche mal CLEAR CMOS und dann LOAD Setup Defaults !
     
  3. otti hef

    otti hef Byte

    Gott sei Dank das du gesucht hast, habe versehentlich das Bios von a7a133 heruntergeladen.
    Die angegebene Version von Dir ist natürlich die aktuelle !
    Gut das ich es noch nicht gebrannt habe ! Vielen Dank !!!
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo , konnte die 1008 nicht finden (DE und TW) woher hast Du sie ? Gruß Steffen.
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, hier findest Du eine neue Version für Dein Board : http://www.asus.com.tw/products/motherboard/bios_socka.html
    A7V133 BIOS Ver. 1007 10/15/2001
    MfG Steffen.
     
  6. otti hef

    otti hef Byte

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Habe heute gesehen, daß es mittlerweile eine Vers. 1008 10/17/2001 gibt. Diese habe ich mir auch heruntergeladen und entpackt. Jetzt habe ich Angst das zu brennen. Grund: Das Format ist mir absolut unbekannt. Die letzten die ich gebrannt habe hatten alle das .bin-Format, dieses hat jedoch das .awd-Format. Dieses Format ist bei mir ein "Fax-Viewer-Format" !
    Wie kann ich das testen, ob sich das mit meinem Bios verträgt ?
    Gruß Matthias

    [Diese Nachricht wurde von otti hef am 23.10.2001 | 11:48 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen