1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ASUS A7V133-C funzt nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cyrus, 26. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    hallo, eben habe ich ein nagelneues A7V133-C eingebaut, aber die Lüfter des CPUs und des Chipsets machen kein Wank, nur die Lüfter des Netzteils bewegen sich. Auch leuchtet das Onboard LED.
    Ausserdem hörte ich ein regelmässiges klicken und zwar zwischen dem Sockel des CPUs und den Anschlüssen PS2/Com/USB usw, dort ist so eine kleine Karte vertikal eingebaut.
    Habe das auch ohne CPU, RAM usw. probiert, aber das gleiche Ergebniss. Das Netzteil ist ein ENERMAX 350W und ganz neu.
    Wer hatte schon ähnliche Erfahrungen und kann mir helfen ?
    Danke, Cyrus
    [Diese Nachricht wurde von cyrus am 26.06.2002 | 15:30 geändert.]
     
  2. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    doch doch, die CPU wurde gekühlt
     
  3. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    hallo spezi, das Motherboard ist defekt und zwar liefert es keine 5Volt an die Lüfter, und zwar an alle Lüfteranschlüsse, PowerFan, CPU Fan, Chassis Fan usw.
    Sonst bootet es. Wir haben dann den Lüfter des CPUs an eine externe Quelle angeschlossen, sowie den Lüfter des ChipSets.
    Traurig ist auch, das unser Lieferant des ASUS Boards uns nach Deutschland weiterleitet.
    Wir sind Wiederverkäufer aus der Schweiz.
    Gruss und danke, Cyrus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen